Produktempfehlung: Kaspersky lab

Diesen Spruch, den ein jeder vom Jahrmarkt oder der Kirmes kennt. passt auch ganz gut, wenn man die Postkarte der Einskomma GmbH erhält.

-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Alles sieht unheimlich wichtig aus:

Wichtiges Dokument (Renten-Gewinn) mit einer Referenz Nr.

Achtung Vertraulich, Zustellung nur an den Empfänger.

Dann noch ein Prüfsiegel der PSA/Prüfstelle Altona.

clip_image002

Schauen wir uns diese Seite mal im Einzelnen an

Auf der Karte steht deutlich: Wichtiges Dokument. So so, ein Wichtiges Dokument?

clip_image003

Wieso wird ein wichtiges Dokument als Postkarte und nicht zumindest als Einwurfeinschreiben versendet wo man nachvollziehen kann wie der Sendungsverlauf ist?

Zudem wieso versendet man ein Vertrauliches Dokument als Postkarte die für jeden einsehbar ist?
Was ist ein Renten-Gewinn?
Und wieso wählt man die „Zustellform nur an den Empfänger“ die es für die Post gar nicht gibt?

Fragen über Fragen

Aber der Reihe nach, so wichtig kann dieses Dokument nicht sein, wenn der Absender das Risiko in Kauf nimmt, dass es verloren gehen kann. Ferner wäre dann auch die Spur des Versandweges nicht nachvollziehbar.

Dieses Dokument ist nicht vertraulich, sonst wäre es nicht in dieser offenen Form versendet worden. Im Gegenteil, man spekuliert evtl. sogar damit, dass diese Karte von anderen als dem Empfänger gelesen wird und somit die Chance maximiert, dass sich jemand meldet.

Was ist ein Renten-Gewinn?

Vermutlich will der Absender suggerieren, dass man hier eine monatliche Zahlung in Form einer Rente erhält.

Die Angabe „Zustellung nur an den Empfänger“ ist für den Zusteller NICHT bindend. Er kann diese Postkarte einfach in den Briefkasten legen, an den Nachbarn aushändigen etc.

Wenn der Absender eine Zustellung nur an den Angegebenen Empfänger bzw. an eine Speziell bevollmächtigte Person hätte erwirken wollen, so hätte er die kostenpflichtige Zusatzleistung „Eigenhändig“ wählen müssen. So wichtig kann dieses Kärtchen also nicht sein, auch wenn es sich selbst noch so aufbläht.

Die Karte umgedreht

Schauen wir uns die Rückseite des Schreibens an:

clip_image005

Auf dieser Seite Nochmals Wichtige Mitteilung und Abt. Gewinnabwicklung. Mehrfach wird auf irgendeinen angeblichen Datenschutz hingewiesen und eine Gesamt-Rentengewinn von 120.000€ auf 10 Jahre versprochen, was 1000€ monatlich entspräche.

clip_image007

Wieder bleiben einige Fragen offen.

Habe ich Gewonnen, oder ist es nur eine Info das ich zu den evtl. glücklichen gehöre? Das erfährt man nur wenn man anruft und die Referenznummer angebe.

Wer steckt dahinter?

Absender ist die Firma Einskomma GmbH mit Sitz in Hamburg. Schaut man mittels Suchmaschine, wird man dann diverse Einträge finden, dass man bei einem Anruf an die angegebene Nummer animiert wird, Lose zu kaufen. Lose, Lotterielose.

Da es nur noch sehr begrenzt erlaubt ist, Privatleute zu Werbezwecken zu kontaktieren, umgeht man diese verbotene Kaltakquise, indem man sich mittels eines Köders anrufen lässt. Eine Sehr interessante Angabe zum genannten Unternehmen stammt von der Webseite /Forum Antispam

“Ansonsten wird auch die Frage erlaubt sein, wie eine Firma laut Jahresabschluss vom 31.12.2012 mit Sachanlagen i. H. v. 722,00€
und einem Kassenbestand (=Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks) von 74.805,32 € einen Preis von 120.000€ stemmen will.
Vorsicht ist angebracht, niemand hat „einfach so“ etwas zu verschenken…“

Auf dieser Seite werden auch Beispielhaft Briefe dargestellt:

Teil 1: http://img5.fotos-hochladen.net/uplo…lerwnmopgq.jpg
Teil 2: http://img5.fotos-hochladen.net/uplo…q1asied3jt.jpg
Teil 3: http://img5.fotos-hochladen.net/uplo…j6xw584mof.jpg

Fazit:

Viele verschiedene Quellen warnen vor dieser “Gewinnspielmethode”

Diese Praxis scheint rechtlich nicht zu beanstanden zu sein, Wenn man solch ein „Wichtiges“ Schreiben bekommt, könnte es durchaus sinnvoller sein, dass es seinen Weg in Richtung Altpapier findet.

 

Verweise:

gutefrage.net

http://www.gutefrage.net/frage/abteilung-fuer-gewinnabwicklung

gutefrage.net

http://www.gutefrage.net/frage/abzocke-gewinnabwicklung-einskomma-gmbh

Anrufinfo

http://www.anruf-info.de/04042236091

Antispam

https://www.antispam-ev.de/forum/showthread.php?36320-Gewinn-Komitee-einskomma-Gmbh-Elbchaussee-26-22765-Hamburg

Anrufer-Bewertung.de

http://www.anrufer-bewertung.de/04042236091

Forum deutsches Recht

http://www.recht.de/phpbb/viewtopic.php?t=177602