-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Rastatt – Weil er wiederholt von einem Greifvogel angegriffen wurde, rief am Sonntagmittag ein Mann in einem südlichen Wohngebiet von Rastatt die Polizei.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Wie ermittelt werden konnte, handelt es sich bei dem luftigen Angreifer um einen Jungvogel, der in der Vergangenheit von Menschenhand gesund gepflegt wurde und jetzt sein früheres Quartier sporadisch aufsucht.


Der Vogel soll nun eingefangen und andernorts erneut ausgewildert werden. Zu Schaden kam nach bisheriger Erkenntnis niemand.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg