Sie überlegen, stark ermäßigte Michael Kors-Taschen auf mkpkt.top einzukaufen? Die Watchlist Internet rät Ihnen davon ab, denn der Anbieter vertreibt keine Originalware, sondern Markenfälschungen.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Wenn Sie diese bestellen, geht das mit zahlreiche Risiken einher. Ferner müssen Sie mit hohen Zusatzkosten rechnen.

Die Website mkpkt.top vertreibt günstige Michael Kors-Taschen. Sie sind Fälschungen.

Markenfälscher vertreiben gefälschten Produkte über das Internet. Sie locken Kund/innen mit günstigen Preisen an. Bis zur Bestellung verläuft alles problemlos. Mit dem Warenerhalt ändert sich das: Das Produkt entspricht nicht der Bestellung oder weist erhebliche Mängel auf. Der Händler hält den ursprünglich vereinbarte Preis nicht ein und bucht höhere Geldbeträge ab. Eine Problemlösung mit ihm ist nicht möglich. Diese Risiken bestehen, wenn Sie bei mkpkt.top einkaufen.

Wieso kann mkpkt.top günstige Michael Kors-Taschen anbieten?

Die auf mkpkt.top angebotenen Michael Kors-Taschen sind sehr günstig, weil der Online-Shop keine Originalware, sondern Markenfälschungen vertreibt. Das führt beispielsweise dazu, dass er für die Handtasche „Michael Kors Fulton Large Leather Shoulder Bag (big) “ den Preis von EUR 49.78,- (anstatt normalerweise EUR 309.37,-) verlangt.

Welche Gefahren gibt es bei einem Einkauf?


SPONSORED AD


Konsument/innen, die Markenfälschungen im Internet einkaufen, berichten, dass die erhaltene Ware oft nicht der tatsächlichen Bestellung entspricht (zum Beispiel falsches Modell, falsche Farbe, falsche Größe ..), zahlreiche Mängel aufweist und/oder von schlechter Qualität ist. Ebenso liegen Fälle vor, in denen Produktpiraten überhöhte Geldabbuchungen vornehmen. Dazu kommen Wechselkursgebühren – die Händler haben ihren Sitz in Asien. Eine Rechtsdurchsetzung von Ansprüchen ist in der Praxis nicht möglich. Zu guter Letzt können Markeninhaber gerichtlich gegen Käufer/innen von Markenfälschungen vorgehen.

Gibt es Probleme mit dem Zoll?

Wenn Sie gefälschte Michael Kors-Taschen bei mkpkt.top einkaufen, müssen Sie damit rechnen, dass der Zoll die Ware beschlagnahmt, und, falls kein Widerspruch erfolgt, vernichtet. Darüber hinaus haben Sie mit hohen Zusatzkosten zu rechnen (Einfuhrumsatzsteuer, Zollgebühren, Serviceentgelte).

Die Watchlist Internet empfiehlt:

Seien Sie vorsichtig beim Einkauf von günstiger Ware im Internet. Oft handelt es sich bei dieser um eine Produktfälschung. Sie ist das bezahlte Geld nicht wert!

Quelle

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal, via Patreon, via Steady