-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Marburg-Biedenkopf – Sechs von acht Gedenktafeln mit den Namen von Kriegsopfern bzw. Vermissten haben Diebe auf dem Friedhof in der Fritz-Henkel-Straße gestohlen.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Die gusseisernen Tafeln sind zwei Zentimeter dick und jeweils fast 1,80 Meter hoch und 90 Zentimeter breit. Das Fehlen der Tafeln fiel am Donnerstag, 10. August, um 11 Uhr auf. Die Tatzeit steht nicht fest. Bei der Größe und Schwere der Tafeln benötigten der oder die Täter ein Transportfahrzeug. Möglicherweise fuhren der oder die Täter zum Verladen der Tafeln auf den Friedhof bis unmittelbar an die Gedenkstätte.

Wer hat entsprechende Beobachtungen gemacht?

Hinweise bitte an die Polizei Biedenkopf, Tel. 06461/9295-0 oder die Kriminalpolizei Marburg, Tel. 06421/406-0.