Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung

Gotha – Zwei aus dem Salzlandkreises stammende Imbiss-Verkäufer (30m,33w) wollten morgen auf dem Rockkonzert von Andreas Gabalier am Hockenheimring Gyros und Burger verkaufen.

- Sponsorenliebe | Werbung -

Die Autobahnpolizei Thüringen kontrollierte die beiden auf dem Weg dorthin heute Vormittag auf der A 4 bei Gotha. Ohne Kühlung transportierten sie Frischfleisch, Käse, Tzatziki und alles was sonst an frischen Lebensmitteln benötigt wird. In dem Verkaufsstand auf dem Anhänger befand sich eine Kühltruhe mit einst tiefgefrorenem Burgerfleisch, welches schon deutlich im Temperatur-Plusbereich lag.

Da die vorgeschriebene Kühlkette unterbrochen war, hat das zuständige Lebensmittelüberwachungsamt die sofortige Vernichtung angeordnet und Anzeige erstattet.

Bei der 33-jährigen Beifahrerin wurden obendrein geringe Mengen an Betäubungsmitteln aufgefunden und sichergestellt. Hier wurde ebenfalls Anzeige erstattet.

Quelle: Autobahnpolizeiinspektion

-Sponsorenliebe-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady