-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Leonberg – Nach einer Beißattacke, die sich am Dienstag gegen 17:45 Uhr in der Glemseckstraße in Leonberg ereignete, sucht die Polizei nach Zeugen.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Eine 36 Jahre alte Frau, die mit einem Kinderwagen und einem angeleinten Husky, in Richtung „Ehrenberg“ unterwegs war, begegnete im Bereich einer Einkaufsmarktzufahrt einem bislang unbekannten Pärchen.

Das Paar führte zu diesem Zeitpunkt einen frei laufenden Hund mit sich, bei dem es sich wohl um einen kniehohen hellbraunen Pitbull- oder Staffordshire-Mischling handeln soll.

Nach derzeitigem Kenntnisstand griff der unbekannte Hund den Husky an und fügte ihm eine Bissverletzung zu. Nach der Beißattacke entfernte sich das Paar und lief zusammen mit ihrem Hund in Richtung eines Fast-Food-Restaurants davon.

Eine Zeugin wurde auf den Vorfall aufmerksam und alarmierte umgehend die Polizei. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen blieben jedoch ohne Ergebnis.


Beschreibung

Mann:

  • 17 – 20 Jahre
  • etwa 175 cm groß
  • schlank
  • kurze dunkelblonde Haare
  • helles Oberteil

Frau:

  • 17- 20 Jahre
  • lange blonde Haare

Hinweise bitte Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/6050

Quelle: Polizei Ludwigsburg