„Flatlander“ – Rette die flache Erde vor den Globeheads!

Von | 27. Juni 2019, 10:12

Alles war so ruhig in Schwurbelhooousen. Friedlich drehten Sonne und Mond in der Kuppel über der flachen Erde ihre Bahnen, doch eine neue Gefahr stört die traute Flachheit: Globustrolle!

Sogar in den Nachrichten wird über diese Gefahr berichtet: Die Neue Weltorganisation startete eine Gehirnwäsche! Jeder solle glauben, dass die geliebte Erdenscheibe in Wahrheit eine Kugel ist! Unfassbar!

Natürlich lässt du dir als Held des Spiels „Flatlander“ diesen Unsinn nicht einreden. Glücklicherweise hast du dich nicht impfen lassen, denn erst durch die geheimen Chemikalien und Nanochips in Impfungen wurden die Menschen um dich herum zu Schlafschafen. Also ziehst du nun gegen die Globalisten-Verschwörung in den Kampf!

Dies ist die Ausganssituation von „Flatlander„, dem kostenlos herunterladbarem Spiel, in dem man in der Third Person-Perspektive auf einer originalgetreu nachgebildeten flachen Erde sich vom „Nordpol“ in der Mitte bis zu den Eiswällen am Rand, von Globeheads „Südpol“ genannt, bewegen kann.
Unterwegs sollte man sich vor Schlafschafen in acht nehmen, wobei der Begriff wörtlich gemeint ist: Es handelt sich um schnarchende Schafe, die sich jedoch bei Annäherung in aggressive Globustrolle verwandeln!

- Werbung -

Kürzlich berichteten wir erst von dem Online-Game „Bad News“, in dem man als Spieler mit zweifelhaften Nachrichten Propaganda treiben muss, quasi als „Impfung“ gegen Fake News, da taucht dieses Spiel, welches die Flachwelt-Verschwörungstheorie thematisiert, genau zum richtigen Zeitpunkt auf.

Hier könnt ihr euch den Trailer zum Spiel ansehen, damit ihr schon mal erahnen könnt, was euch erwartet:

Das Spiel ist komplett in Deutsch, inklusive Sprachausgabe. Technisch überzeugt es noch nicht wirklich, allerdings fällt dies weniger ins Gewicht, der Spaß und die skurrile Grundidee zählen. Zudem kann man während des Spiels Bugs sofort an die Entwickler, Vankenthor Entertainment, melden.

Vor Spielbeginn ist es ratsam, sich das Tutorial durchzulesen, damit ihr nicht vorschnell dem ersten Schlafschaf zum Opfer fallt. Zudem könnt ihr auf dem Discord-Channel zum Spiel direkt mit den Entwicklern und anderen Fans in Kontakt treten.

Fazit

Im Prinzip ist das Spiel eigentlich für Jeden geeignet: Flachweltler werden sich sofort unter der Erdenkuppel wohlfühlen, „Globeheads“ werden es interessant (und gruselig) finden, mal in die Gedankenwelt der Flat Earth-Bewegung einzutauchen. Technisch zwar noch nicht ausgereift, macht die Grundidee und die vielen Gags in dem Spiel einfach Spaß.

- Wir brauchen deine Unterstützung -

An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal und Steady

- Werbung -
- Werbung -