-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Im Januar 2016 gab es eine Welle diverser Nachrichten auf Facebook und per WhatsApp, in welchen verlautbart wurde, dass organisierte Banden sich ausgeben um die seit Januar 2016 gesetzlich vorgeschriebenen Rauchmelder zu prüfen.

Es handelte sich damals um eine Falschmeldung und dies ist sie auch noch heute.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Auch wenn wir aktuell abermals Anfragen dazu erhalten:

image

Hier steht:

Wir bekamen gerade Meldung intern von der Feuerwehr …es sind Leute unterwegs , die sich von Haus zu Haus durcharbeiten und kontrollieren wollen , ob die jetzt seit Januar gesetzlich vorgeschriebenen Rauchmelder vorhanden sind…nicht rein lassen und Polizei rufen…eine organisierte Verbrecher Bande !!!!!!

Weiterposten!!


SPONSORED AD


Es handelt sich dabei um einen Kettenbrief vom Januar 2016.

Weitere Information zu diesem Kettenbrief, findet man hier vor: Wunderbare Fake-Meldung über Rauchmelder-Kontrolleure