Amsterdam: Geldschein-Scanner interpretierten neuen 50-Euro-Schein als Falschgeld

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Seit dem 04. April 2017 ist der neue 50-Euro-Schein im Umlauf.

Wie der ‘Express’ und ‘T-Online’ berichten, wurde in Amsterdam die neue Banknote als Falschgeld angesehen.

Laut einem Sprecher der niederländischen Zentralbank der Deutschen Presse-Agentur in Amsterdam hatten einige Einzelhändler verabsäumt, manche Geräte mit der neuesten Version der Software zu aktualisieren.

Die Zentralbank hatte vor rund neun Monaten den neuen “Fünfziger” vorgestellt und auch die Produzenten von Falschgeld-Scanner informiert – das hatten sich wohl nicht alle gemerkt.

Quellen: Express, T-Online

-Mimikama unterstützen-