Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung
- Sponsorenliebe | Werbung -

Vor kurzem haben wir über zwei Fakes berichtet die auf identisch Art und Weise arbeiten und dem Nutzer jede Menge Likes „stehlen“. http://www.mimikama.at/allgemein/fakes-profilbesucher-und-neues-facebook-design/  Nun nutzt eine weitere Seite diese Art des Likejacking in extremer Form. Quasi halbstündlich werden hier immer wieder die gleichen Fakes veröffentlicht. Einmal soll es angeblich die Smileys aus dem Whats App Messenger auch für den Facebook Chat geben und einmal einen „Profil Spion„.
Dieses extrem häufige posten der immer gleichen Fakes geht so seit 19.03.2013, davor gab es seit Gründung der Seite 2012 noch mehr oder weniger lustige Bilder etc.

 

Da der Name der Seite zu einem der Fakes passt kann man fast davon ausgehen das diese zwischenzeitlich mal ihren Namen geändert hat.

clip_image002

Hier erkennt man die Fakes und bekommt eine Ahnung davon wie oft diese Beiträge alleine heute schon erstellt wurden:

clip_image004

Hinter diesem Post verbirgt sich lediglich ein Bild auf einer externen Spaßseite. Ein Teenystar wie er in 30 Jahren aussehen soll:

clip_image006

Hier haben wir nochmal den genauen Ablauf dieses Fakes:
Klickt man eine der beworbenen bit.ly ShortURL so gelangt man auf eine externe Seite (FB warnt schon davor das man mit dem Klick FB verlässt) und bekommt erst mal eine kleine Anleitung was man zu erledigen hat.

clip_image008

Also klickt man bei Schritt 1 schon mal auf den ersten Like Button. Danach erscheint eine Schaltfläche auf der (in etwa) “Funktion aktivieren” steht. Klickt man diese an so erscheint ein PopUp in dem man einer Facebook Anwendung namens “Funktion” das Recht erteilen im Namen des Nutzers posten zu dürfen. Für die Verbreitung des Fakes ist also hier schon gesorgt.

clip_image010

Hat man die nötige Berechtigung erteilt öffnet sich eine neu Seite auf der wiederum um eine Menge Likes gebeten wird.
Hier klickt man sich in der Erwartung etwas tolles neues zu bekommen durch sage und schreibe neun (9!) “Gefällt mir”-Buttons und soll dann bis zu 20 Minuten warten bis die Funktion aktiviert wird. Was natürlich nie geschieht.

clip_image012

IN DIE FALLE GETAPPT?

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady