Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung

“Willkommen auf der offiziellen Mobile Seite der Samsung Electronics Deutschland GmbH. „Like“ uns, um dich mit anderen Fans auszutauschen und das Neueste…”

So beginnt die Seiteninfo der Facebook-Seite: Samsung. Mobile Deutschland

- Sponsorenliebe | Werbung -

Bevor es zu Missverständnissen kommt, es handelt sich hierbei NICHT um die offizielle Mobile Seite von SAMSUNG. Auch wenn es für einen Facbeook-Nutzer im ersten Moment so aussehen mag.

Wichtiger Hinweis: Erwähntes Unternehmen, hat mit der Betrugsmasche nichts zu tun. Sie selbst wurden hier Opfer, indem ihr Name missbräuchlich verwendet wird, um Nutzer in die Falle zu locken!

image

Im Vergleich dazu, die OFFIZIELLE SEITE von Samsung Mobile Deutschland

image

Sofort erkennt man auf dem ersten Blick zwei wichtige Merkmale.

Zum einen befindet sich rechts außen neben dem Seitennamen der BLAUE Haken von Facebook.

image

Und zum anderen erkennt man die Anzahl der Fans. Die Fake-Seite hat gerade mal 350 Fans. Die Original-Seite mehr als 2.000.000

Für alle jene Nutzer die nun bei der FAKE-SEITE dem aktuellen “GEWINNSPIEL” folgen, so müssen wir euch wahrscheinlich enttäuschen. Hier wird es nichts zu gewinnen geben.

Sehen wir uns den aktuellen Beitrag der Fake-Seite kurz mal an:

image

Im Wortlaut:

“Aufgrund von Verpackungsfehlern können 28 Samsung Galaxy S5 nicht mehr verkauft werden. Wir werden sie daher verlosen. Drückt auf gefällt mir und ihr kommt in unseren Los-Topf! Wer den Beitrag teilt hat eine doppelte Chance!
Kommentiere deine Farbe (Blau / Schwarz/ Weiß)

Unter allen Teilnehmern werden wir die 28 Gewinner auslosen am Montag, den 12. September 2016, und hier in der Kommentarfunktion bekannt gegeben.
Diese Verlosung steht in keiner Verbindung mit Facebook.
Viel Glück!”

Das übliche Spiel mit den Usern!

“Aufgrund von Verpackungsfehlern können 28 Samsung Galaxy S5 nicht mehr verkauft werden”

Diesen Satz bekommt man immer wieder bei Fake-Seiten zu lesen, die schnell mal Tausende Fans werben wollen. Viele User meinen immer, dass bei solchen Gewinnspielen sowieso niemand mitmacht. Aber guckt mal selbst…

Dies ist nur ein kleiner Auszug von über 1600 Kommentaren!

image

Woran erkennt man als Nutzer Gewinnspiele die nicht seriös sind?

Wenn man z.B. keine Kontaktmöglichkeit sowie kein Impressum vorfindet, sollte man schon mal hellhörig werden. Außerdem sollte man immer darauf achten, dass es Teilnahmebedingungen gibt, in denen aufgezeigt wird, wer überhaupt daran teilnehmen darf (Altersbeschränkung, Länderbeschränkung usw.)

Auf unseriösen Gewinnspielseiten werden meistens solche Gewinne im Stundentakt gepostet. Seriöse Unternehmen erstellen ab und zu in Gewinnspiel, aber mit Sicherheit nicht jede Stunde.

Gehen wir Punktuell vor:

Inhaber der Seite: Nicht vorhanden
Impressum: Nicht vorhanden
Kontaktmöglichkeit: Nicht vorhanden
Teilnahmebedingungen: Nicht vorhanden
Freistellung gegenüber Facebook: Nicht vorhanden und
Die Preise, die die Nutzer gewinnen können, sind immer sehr hochwertige und teurer Preise!


SPONSORED AD


Hier geht es zur Checkliste zum Thema: Fake-Gewinnnspiele auf Facebook

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady