Produktempfehlung: Kaspersky lab
-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Seit mehreren Tagen macht ein geteilter Seiteninhalt auf Facebook die Runde. Dort wird auf eine Verlosung aufmerksam gemacht, bei der man angeblich ein Mario Götze Trikot gewinnen kann. Die Art und Weise der Aufmachung und Durchführung lässt jedoch definitiv auf einen Fake schließen.

Es handelt sich hier um die Seite „WM 2014 News“.

trikot1

Der geteilte Betrag dieser Seite sieht folgendermaßen aus.

Es wird durch ein Gewinnspiel für das „liken“ der Seite „Fußball News“ aufgerufen.

trikot2

Der geteilte Betrag dieser Seite sieht folgendermaßen aus.

Es wird durch ein Gewinnspiel für das „liken“ der Seite „Fußball News“ aufgerufen.

„Wir verlosen an die ersten 27693 Leute ein orginales Mario Götze Trikot die diese 3 Schritte befolgen:

1.)  Like das Bild

2.)  Kommentiere mit der Größe!

(Die meistgewählte wird verschickt)

3. Like die Seite -> Fußball News (PFLICHT!!)“

Die Anzahl der Gewinner eines Trikots kann allerdings variieren.

Durch den Bearbeitungsverlauf des Eintrags lässt sich erkennen, dass diese mehrfach verändert wurde.

image

Es stellt sich nun erst einmal die Frage wie das Gewinnspiel zu verstehen ist.

Gibt es eine Verlosung unter allen „Leuten“ die Bedingungen für die Verlosung akzeptiert haben, somit also nur 1 Trikot zu gewinnen? Oder bekommen alle Teilnehmer ein Trikot. Eindeutig lässt sich dies leider nicht sagen.

Wenn letzteres der Fall ist, man von einem Einkaufswert von 60€ pro Trikot ausgeht und wir den ersten Statusbeitrag als Grundlage nehmen sprechen wir bei der Summer aller Gewinne von über 1,6 Mio. € kosten. Das ist nicht sehr glaubwürdig.

Sollte die erste Annahme zutreffend sein, so zeigt sich im Bearbeitungsverlauf, dass durch die ständig erhöhte Teilnehmerzahl die Verlosung aufgeschoben wird. Somit liken immer mehr Nutzer die Seite „Fußball News“ und diesen Beitrag.

Weitere Hinweise für einen Fake sind das fehlende Impressum der Seite, keine Angabe von Teilnahmebedingungen bzw. ein Teilnahmeschluss und auch keine Angabe zum Veranstalter der Verlosung.

Der Betreiber begeht zudem einen klaren Verstoß gegen das Urheberrecht, indem er ein urheberrechtlich geschütztes Foto als Profilfoto dieser Seite verwendet. Durch die Verwendung eines geschützten Fotos geht der Verwender das Risiko einer Abmahnung ein.

Fazit:

Es handelt sich bei dem o.a. Statusbeitrag nicht um ein Gewinnspiel, sondern hier wird versucht möglichst viele „Likes“ für eine Seite zu bekommen. Es ist nicht wahrscheinlich, dass auch nur einem Teilnehmer tatsächlich ein Trikot zugeschickt wird.

ZDDK-Gastautorin: Larissa M.