-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

An dieser Stelle warnen wir vor folgender E-Mail, welche im Moment sehr viele Internetuser in Ihrem Postfach vorfinden:

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

image

In diesen E-Mails wird behauptet dass die betroffenen Bürger Anspruch auf eine Steuerrückerstattung hätten und dies in der Höhe von 232,81 EUR. Dazu müsste ein verlinktes Formular ausgefüllt werden, welches sich auf dieser gefälschten Webseite des “Bundeszentralamts für Steuern” befindet:

image

An der URL erkennt man bereits, dass es sich hierbei nicht um die echte Webseite  des Bundeszentramts für Steuern handelt:

image

Diese lautet nämlich nur  “bzst.de” und nicht “”bzst-de.servehttp….”

image

Was wollen die Betrüger mit dieser fiesen Masche?

Die Betrüger wollen so an die Kontodaten der Nutzer gelangen.

Das Bundeszentralamt für Steuern warnt davor, auf solche E-Mails zu reagieren, da Aufforderungen zur Beantragung von Steuererstattungen nicht per E-Mail verschickt werden