-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Freiburg – Im Laufe der vergangenen Woche wurden im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald von einem fahrenden Händler aus einem weißen Kombifahrzeug mit auswärtigem Kennzeichen Werkzeuge zum Kauf angeboten.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Bei den Werkzeugen handelte es sich offenbar um minderwertige Waren, die zu überhöhten Preisen unter dubiosen Angaben als besonders günstig angepriesen wurden.


Mögliche Geschädigte werden gebeten, sich beim Polizeiposten Bötzingen zu melden: 07663 6053-0

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg