Facebooks Messenger kann jetzt auch deine Kontakte von Instagram importieren.
Facebooks Messenger kann jetzt auch deine Kontakte von Instagram importieren.
Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung

How to: Facebook Messenger und Instagram-Kontakte synchronisieren

- Sponsorenliebe | Werbung -

Wie unser Kooperationspartner checked4you weiß, gefällt es nicht jedem, dass der Facebook Messenger jetzt auch Kontakte von Instagram importieren kann. Wir erklären, wie du die Synchronisation aktivieren und rückgängig machen kannst.

Der Messenger von Facebook kann jetzt auch die Kontakte aus Instagram importieren. Ein auffälliger roter Punkt lockt den Finger auf das Kontakt-Symbol. Danach wird die Option „Mit Instagram verbinden“ angezeigt. Wenn du das antippst, importiert der Messenger deine Kontakte von Instagram.

Das kann dann dazu führen, dass auch andere Messenger-Nutzer deinen Instagram-Namen erfahren. Vielleicht gibt’s ja Gründe, dass das nicht passieren soll.

Und die Beschreibung „Mit Instagram verbinden“ deutet nicht unbedingt darauf hin, dass dadurch alle Insta-Kontakte in den Messenger gezogen werden und andere dein Profil dort angezeigt bekommen.

Nachdem der Messenger deine Instagram-Kontakte importiert hat, verschwindet der Menüpunkt „Mit Instagram verbinden“. Du kannst das Synchronisieren dann über folgenden Weg wieder stoppen:

Messenger-Kontakte

Die roten Punkte unten und im Menü weisen darauf hin, dass der Messenger von Facebook sich jetzt auch mit Instagram verbinden kann. Dadurch werden deine Instagram-Kontakte in den Messenger importiert.

Bildquelle checked4you
Bildquelle checked4you

Nachdem du auf die Schaltfläche getippt hast, ist sie verschwunden. Du kannst den ständigen Datenabgleich zwischen Messenger und Instagram dann über die Einstellungen wieder stoppen. Tippe dazu auf dein Profilbild (oben rechts bei Android).

Bildquelle checked4you
Bildquelle checked4you

Dann musst du ein bisschen nach unten scrollen und tippst auf „Personen“.

Bildquelle checked4you
Bildquelle checked4you

Hier tippst du auf „Instagram-Konto“.

Bildquelle checked4you
Bildquelle checked4you

Im letzten Schritt bestätigst du, dass du die Verbindung aufheben möchtest.

Bildquelle checked4you
Bildquelle checked4you

Durch das Stoppen der Synchronisation sollen die Einträge, die sich der Messenger aus Instagram gezogen hat, automatisch wieder aus dem Messenger entfernt werden – jedenfalls die, mit denen man noch keine Unterhaltung gestartet hat. Falls das nicht klappt, kannst du auf dieser Seite in den Facebook-Einstellungen deine Messenger-Kontakte verwalten und löschen.

Wir weisen darauf hin, dass facebook solange jedoch die Kontaktdaten hatte. Was sie in der Zeit mit Analysen, Werbung etc. angestellt haben, können wir nicht abschätzen.

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady