Bist du es satt, eine langweilige Facebook Seite zu haben? Wir zeigen dir heute, wie du ein Titelbild hinzufügst oder ändern kannst.

- Sponsorenliebe | Werbung -

Das Titelbild (1) ist das Bild über deinem Profilbild. Das Titelbild ist immer öffentlich, was bedeutet, dass jeder, der deine Seite besucht, dein Titelbild sehen kann. Dies gilt außerdem auch für dein Profilbild.

clip_image002[5]

Wie füge ich ein Titelbild zu oder wie kann ich es ändern?

Sobald du deine Facebook Seite öffnest, kannst du ein Titelbild hinzufügen oder ändern, indem du mit dem Mauszeiger über das Kamera Symbol (1) gehst, und auf „Titelbild ändern“ klickst. Wenn du noch kein Titelbild hast, steht dort „Titelbild hinzufügen“.

clip_image004[5]

Du hast nun zwei Möglichkeiten. Du kannst jetzt ein Bild hochladen oder ein Bild aus deinen Alben auswählen.

clip_image006[5]

Nachdem du das richtige Bild ausgewählt hast, kannst du die Position des Bildes ändern, indem du auf das Foto klickst und mit der Maus das Bild nach oben und unten ziehst. Wenn du hiermit fertig bist, klickt du auf „Speichern“.

Hinweis: Dein Titelbild muss mindestens 815 Pixel breit sein.

Man ist nie zu alt zum Lernen.

ZDDK-TIPP: Folge uns auch auf unserer Facebook-Seite “ZDDK-Hilfecenter für PC-, Smartphone- und Internetnutzer

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady

TEILEN