Facebook: So deaktivierst du Video- und Sprachanrufe

Facebook: So deaktivierst du Video- und Sprachanrufe.

Von | 20. November 2019, 10:32

Wenn dich Video- und Sprachanrufe auf Facebook auch nerven, kannst du sie deaktivieren. Wir zeigen dir, wie das geht:

Wenn du den Facebook-Chat aktiv nutzt, können dich deine Freunde jederzeit per Video- und Sprachanrufe kontaktieren. Das heißt, es gibt die Möglichkeit über den Chat mit jemanden zu telefonieren.

Die Frage ist nur: Willst du jederzeit via Video- oder Sprachanruf erreichbar sein?

Viele Nutzer haben schlichtweg keine Lust, ein Telefonat oder gar einen Videochat führen zu müssen, nur weil jemand spontan anruft. Manchmal passt es auch einfach nicht, dann kannst du die Telefoniemöglichkeiten über den Chat blockieren.

So deaktivierst du die Funktion:

Leider kannst du die Funktion nicht direkt in der Messenger-App deaktivieren. Hierfür musst du zuerst in der Browser-Version unten rechts die Chatfenster aktivieren. Danach hast du Zugriff auf das Zahnrad – den Einstellungen. Dort findest du den Punkt, Video-/Sprachanrufe deaktivieren.

- Werbung -
Aktuelles Top-Thema: Getrennte EDEKA-Kassen für deutsche und polnische Kunden? 

So erhältst du keine Videoanrufe mehr von Personen, die versuchen, dich über deinen Browser anzurufen, kannst aber dennoch private Nachrichten empfangen. Wenn du die Funktion auf diese Weise deaktivierst, öffnet sich ein Fenster. Hier kannst du auswählen, wie lange du keine Videoanrufe mehr erhalten möchtest.

Mehr Informationen zum Thema Videochat und Videotelefonie findest du im Facebook-Hilfebereich sowie im Messenger-Hilfebereich.

Das könnte dich auch interessieren: Facebook-Nachrichtenanfragen: Vorsicht Abofalle!

Wir brauchen deine Unterstützung
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben
. Hier kannst Du unterstützen: via
PayPal, Steady oderPatreon

Aktuelles:

- Werbung -