Facebook testet gerade ein neues Feature in der Facebook App.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Dieses neue Feature sollte sicherstellen, dass der Datenverbrauch der Facebook-App weniger wird.

Wir wissen alle, dass die Nutzung des Internets und der Facebook-App auf dem Smartphone für einen hohen Dataverbrauch sorgt. Dieser hohe Datenverbrauch kann für hohe Rechnungen am Ende des Monats sorgen.

Facebook kommt mit einer Lösung

Facebook kommt mit der folgenden Option: Einige Benutzer haben einen Schalter in ihrer Facebook -App bekommen, womit diese neue Funktion aktiviert werden kann. Diese Funktion reduziert die Datennutzung, indem sie unter anderem die Bilder in einer kleineren Größe lädt.


SPONSORED AD


Wann ist diese neue Funktion verfügbar?

Wir können noch nichts finden, wann diese Funktion für jeden verfügbar ist. Wir haben diese Funktion auch noch nicht auf unseren eigenen Smartphones gefunden.

Hier eine Vorschau, wie diese neue Funktion aussieht:

clip_image001
In der Zwischenzeit empfehlen wir, bestimmte Funktionen wie das Autoplay für Videos und GIF‘s zu deaktivieren.

Quelle:
smartdroid.de

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal, via Patreon, via Steady