Facebook: Schüttel mal dein Telefon…

Von | 7. August 2019, 12:21

Schon mal auf die Idee gekommen, dein Smartphone zu schütteln, wenn du ein Problem bei Facebook hast? Nein? Das macht nichts, wir nämlich auch nicht – und trotzdem funktioniert es!

Wer kennt nicht mindestens eine Person, die einen Gegenstand schüttelt, wenn er vermeintlich nicht mehr funktioniert? Ja, erwischt!

Facebook hat sich dieser Angewohnheit auch bedient: Wenn du ein Problem melden möchtest, kannst du hierfür einfach dein Smartphone schütteln.

Klingt komisch, funktioniert aber und zwar mit der Schüttelfunktion.

Dazu musst du natürlich die App geöffnet und die Funktion aktiviert haben. Wir erklären dir wie’s geht:

Solltest du ein Problem melden wollen – zum Beispiel wenn etwas nicht funktioniert oder ein Zahlungsproblem vorliegt – reicht es nun aus, das Smartphone zu schütteln.

Und dieses Mal kannst du sogar ohne Lug und Trug behaupten, das hilft, wenn etwas nicht funktioniert. 😉

Wir brauchen deine Unterstützung
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben
. Hier kannst Du unterstützen: via
PayPal, Steady oderPatreon

Aktuelles

- Werbung -
- Werbung -