Viele Gruppenadmins verbreiten derzeit die Meldung, dass Facebook Gruppenmitglieder aus Gruppen entferne, die sich nicht aktiv am Gruppenleben beteiligen würden.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Mimikama: Halbwahrheit

Gemeint ist: wer nicht liked, kommentiert oder teil würde nach einer gewissen Zeit von Facebook aus der Gruppe entfernt werden. Diese Mitteilungen schauen so aus:

image

Diese Mitteilung gibt es in verschiedenen Formen und wird vornehmlich in Gruppen gepostet. Eine andere Version lautet:

„Huhuuuuuuuu ihr lieben…FB hat wieder gebastelt …. nun sind die Gruppen dran FB kickt so zusagen alle NICHT aktiven Mitglieder…das heisst: wer nur zum gucken wo drin ist…kann bald nicht mehr gucken

Um weiterhin in einer Gruppe bleiben zu können, müsst ihr was Liken oder Kommentieren…damit FB weiß

“ Ahh OK, da geht noch was bei dem “ lol

Wir Admins können das nicht kontrollieren!!!

Wie auch immer diese Informationen formuliert sind, sie weisen alle die Gruppenmitglieder darauf hin, das man bei Inaktivität automatisch aus der Gruppe fliegen würde.

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 1)

Das stimmt so nicht!

Zunächst ganz einfach ausgedrückt: Facebook entfernt niemanden aus Gruppen. Egal ob man dort nur still mitliest oder mit Pauken und Trompeten alle Interaktionsmöglichkeiten nutzt. Das ist alles irrelevant, denn man bleibt so lange in einer Gruppe, bis man selbst die Gruppe verlässt oder ein Admin dieser Gruppe einen “entlässt”.

Aber …

Und das werden die Verfasser meinen: Ist man Fan einer Seite oder Mitglied in einer Gruppe, dann bekommt man auf seiner Startseite diese Infos angezeigt, wenn jemand etwas postet. Das ist nicht nur in Gruppen so, sondern auch mit Seiten (so wie z.B. ZDDK)

Facebook “beobachtet” nun das Verhalten seiner Nutzer und geht davon aus, dass Seiten und Gruppen, in denen man viel liked oder kommentiert, wichtig für den betreffenden Nutzer sind. Daher wird diese Seite dem Nutzer oft angezeigt.

Wenn man jedoch auf einer Seite oder in einer Gruppe nie oder ganz selten mal ein Like setzt oder was schreibt, dann ist Facebook der Ansicht, dass diese Gruppe nicht so interessant für den betroffenen Nutzer ist. Daher wird diese Seite (Gruppe) dann selten bis gar nicht im Newsstream angezeigt und man könnte das Gefühl bekommen, nicht mehr in der Gruppe zu sein.

Dem ist aber nicht so! Man bleibt weiter in der Gruppe, muss diese nur direkt aufrufen (Suchleiste oder Menüleiste) oder tatsächlich hin und wieder mal ein Like setzen, dann blendet Facebook auch hin und wieder mal die Seite ein.

Auch Freunde

Selbiges gilt im übrigen bei Freunden: Facebook wertet die “Wichtigkeit” von Freunden daran, wie oft und wie sehr man mit ihnen auf Facebook interagiert. Dementsprechend oft bekommt man auch deren Einträge angezeigt.

-Mimikama unterstützen-