-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

image In den letzten Wochen kommt es immer wieder vor, dass persönliche Informationen auf Facebook-Profilen von Dritten zu deren Nutzen verwendet werden und dies sollte und darf einfach nicht passieren. Überprüfe daher wie viele persönliche Angaben von dir an die Öffentlichkeit gelangen. Dies kann man mit der Web-App "PROFILE WATCH" mit nur wenigen Klicks herausfinden.

Wie kann ich mein Profil mit "Profile Watch" prüfen?

Bevor du startest öffne bitte vorab die Website: http://www.profilewatch.org/

  1. Klicke auf deinen Karteireiter "PROFIL" und kopiere deine User-ID und
  2. füge diesen URL dann auf profilewatch.org in das Feld ein

So sieht das dann aus:

image

Nachdem du "Check Profile…" geklickt hast wird dein Profil geprüft und ausgewertet.
Auf einer Skala von 1 – 10 siehst du dann wie sicher dein Profil ist sowie bekommst du Detailinformationen welche Posts vielleicht ungewollt an die Öffentlichkeit geraten.

Zusatztool: Privacy Scanner

imageMit dem Zusatztool "PRIVACY SCANNER" kannst du dann das Ergebnis nochmals prüfen lassen.

 

Hier klicke einfach auf "Scan for Privacy" und dein Profil wird ausgewertet (du musst selbstverständlich bei Facebook bereits angemeldet sein)

image

Das ganze sieht nach der Prüfung so aus (kommt natürlich auf deine Einstellungen an)

image

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal, via Patreon, via Steady