-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

image Das kostenlosen Javascript Bookmarklet “Reclaim Privacy” scannt auf Anweisung die Privatsphäre deines Facebook Accounts und gibt danach eine Bewertung aus.

Wie wir alle wissen hat Facebook  in letzten Zeit mehrfach mit dem Vertrauen der Nutzer gespielt und nicht wenige User sind so verunsichert was den Schutz ihrer Privatsphäre angeht. Wer jedoch auf die sichere Seite sein möchte, der bekommt mit dem Bookmarklet “Reclaim Privacy” ein sehr nützliches Tool.

Das Ding wird einfach in die Symbolleiste (Firefox, Safari, Opera) gezogenGehen Sie mit der Maus auf den Button “SCAN FPR PRIVACY” (siehe Bild) und ziehen Sie den Button in Ihre Symbolleiste.

image 

Danach bei Facebook einloggen und auf das Bookmarklet „Scan for Privacy“ klicken.

Das Bookmarklet „Scan for Privacy sieht in der Symbolleiste so aus: image

 

Nach kurzer Zeit ist auch schon der ganze Zauber abgeschlossen und wenn alles OK war dann bekommt man im Idealfall 6 grüne Bereiche angezeigt.

image

Sollten jedoch Lücken gefunden werden so wird man darauf hingewiesen und man bekommt einen Direkten Link zum jeweiligen Privatsphäre-Einstellungsbereich wo man dann die Änderungen direkt manuell ändern kann.

“Reclaim Privacy” selbst sagt, dass keinerlei Daten eingesehen oder gespeichert werden. “Der Source Code ist auch offen und soll es auch in Zukunft bleiben.

>> Hier geht es zu ReclaimPrivacy

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal, via Patreon, via Steady