Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung
- Sponsorenliebe | Werbung -

Ist Facebook down? Vor Stunden haben wir die Ersten Anfragen über E-Mail bekommen was mit Facebook los sei, da es nicht erreichbar ist! In den letzten Tagen hat man schon bemerkt, dass FB am System schraubt! Leider wissen auch wir nicht, warum man Facebook im Moment nicht erreicht! Der Grund ist uns bisher nicht bekannt und wer alles genau davon betroffen ist ebenfalls nicht (IP Adressen, Länder…)! Wir können uns also alle nur mal entspannt zurücklehnen und abwarten!

Laut “DOWN RIGHT NOW” ist FB nicht erreichbar!

Datum: 21.10.2013 / 15:52 Uhr

image

Update: 21.01.2013 / 16:47 Uhr

Nach knapp einer Stunde ist noch immer der Wurm im System!

image

Verweis: http://downrightnow.com/facebook

Viele Nutzer bekommen dies zu sehen, sobald sie etwas veröffentlichen wollen!

image

Wenn man kommentieren möchte, dann bekommt man dies zu sehen!

image

Das Erstellen und Teilen von Beiträgen, das Liken oder Kommentieren von Beiträgen geht nicht. Ob die Seite weltweit ausgefallen ist, ist derzeit noch nicht bestätigt. Auch ob es sich um einen internen Fehler oder ein Hacker-Angriff handelt, ist nicht bekannt. Die Online-Nachrichtenseite thinkdigit.com schreibt, zumindest europäische und indische Server seien betroffen – die eurasischen Nutzer sind vom sozialen Netzwerk damit vorerst abgeschnitten. Auf Twitter klagen jedoch auch Nutzer aus Amerika. Verweis: http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/weltweiter-ausfall-facebook-ist-down/8963504.html

Update 16:16 Uhr (21.10.2013)

Langsam dürfte der Server wieder in Schwung kommen, denn wir konnten soeben etwas veröffentlichen und auch Nutzer berichten, dass es zum Teil wieder besser wird.

Wir sind schon auf das Statement von Facebook gespannt!

Übrigens!
Vor etwa 1 Jahr, bestand das selbe Problem! Datum: 11.10.2012 / 22:10 Uhr

-Sponsorenliebe-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady