Facebook: “Bitte akzeptiere bis 25. Mai unsere aktualisierten Nutzungsbedingungen”

Von | 23. April 2018, 11:59

Fake, Betrug oder doch ECHT?

Diese Frage stellen sich im Moment sehr viele Facebook-Nutzer, die eine E-Mail von Facebook erhielten. Vorweg: Es handelt sich dabei um keinen Betrugsversuch oder einen Fake! Nachfolgende E-Mail stammte wirklich von Facebook:

image

 

Die E-Mail als Wortlaut:

Hallo [Empfänger VORNAME],

Wir haben unsere Nutzungsbedingungen aktualisiert, um genauer zu erklären, wie unser Dienst funktioniert und was wir von allen Facebook-Nutzern erwarten.

Du kannst deine Daten sowie deine Privatsphäre- und Sicherheitseinstellungen ab sofort noch einfacher in den Einstellungen kontrollieren. Zudem haben wir unsere Datenrichtlinie und unsere Cookie-Richtlinie aktualisiert. Diese berücksichtigen nun auch neue Features, an denen wir arbeiten, und erklären, wie wir ein personalisiertes Nutzererlebnis für dich schaffen. Folgende Updates sind enthalten:

  • Neue Features wie Marketplace, Kamera-Effekte und Zugriffsfunktionen
  • Detailliertere Informationen darüber, wie unsere Systeme gepostete Inhalte wie Texte, Fotos und Videos verarbeiten
  • Details dazu, wie wir Informationen, Systeme und Technologien innerhalb der Produkte der Facebook-Unternehmen, darunter WhatsApp, Instagram und Oculus, teilen
  • Instagram, ein durch Facebook Ireland bereitgestellter Dienst, wurde zur Datenrichtlinie hinzugefügt

Bitte gehe zu Facebook, um die Nutzungsbedingungen zu lesen und zu akzeptieren.

Jetzt lesen

Ja! Diese Mail wird tatsächlich im Moment von Facebook versendet!

- Wir brauchen deine Unterstützung -

An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal und Steady

- Werbung -
- Werbung -