Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung

Vielen Facebook-Nutzer bekommen eine Info im oberen Bereich der Facebook-Seite eingeblendet.

- Sponsorenliebe | Werbung -

Hier steht: “Füge deine Telefonnummer hinzu, um dein Konto zu schützen und mehr.” Nutzer sind zum Teil verunsichert, was es mit dieser Information auf sich hat. Einige meinen, dass Facebook die Telefonnummer zwecks Werbezwecken haben möchte. Wir haben uns dies genauer angesehen und möchten in diesem Bericht aufzeigen, was es damit auf sich hat.

Um diese Information geht es:

image

Hinter dem Wort “mehr” (am Ende der Info) verbirgt sich ein Link. Klickt man auf diesen, könnte man mal annehmen, dass man hier weitere Informationen bekommt, warum  man seine Telefonnummer angeben muss. http://www.facebook.com/about/privacy/your-info

Dem ist leider aber nicht so, denn man wird nur zu den Facebook “Datenverwendungsrichtlinien → Informationen, die wir über dich erhalten” weitergeleitet und in diesem steht nun nicht wirklich, warum man seine Telefonnummer angeben sollte bzw. warum man dadurch mehr Schutz hat.

Der einzige Absatz wo “Telefonnummer” vorkommt ist jener:

„Registrierungsdaten

Wenn du dich bei Facebook registrierst, musst du bestimmte Informationen wie deinen Namen, deine E-Mail-Adresse, deinen Geburtstag und dein Geschlecht angeben. In einigen Fällen kannst du dich eventuell mit anderen Informationen (wie deiner Telefonnummer) registrieren”

Sagt aber noch immer nicht aus wovor man geschützt wird.

Warum schreibt dann Facebook, “…um dein Konto zu schützen”?

Es gibt bei Facebook mehrere “Sicherheitsmechanismen”.

Facebook selbst schreibt:

“Solltest du jemals Probleme mit deinem Konto haben, kannst du diese Informationen verwenden, um dein Passwort zurückzusetzen und dich wieder einzuloggen. Es ist zudem für Andere einfacher mit dir in Kontakt zu bleiben.”

Was bedeutet das?

Neben deiner Kontakt E-Mailadresse (können auch mehrere sein, deiner Sicherheitsfrage kannst du also nun auch noch zusätzlich deine Handynummer angeben, um z.B. ein vergessenes Passwort wieder zu erhalten!

Facebook selbst beschreibt das Thema “Handynummer” so:

Warum wird Facebook für mich besser zugänglich, wenn ich meinem Konto eine Handynummer hinzufüge?

Einige unserer Sicherheits-Checkpoints können mit unterstützender Technologie schwierig zu passieren sein. Indem du in deinem Facebook-Konto eine Handynummer angibst, hast du eine Alternative zur Bestätigung deines Kontos, falls du einen dieser Checkpoints passieren musst.

Auf deiner Seite mit den Handyeinstellungen kannst du eine Handynummer hinzufügen. Wir arbeiten an der Behebung des Problems und möchten uns für jegliche damit verbundenen Unannehmlichkeiten entschuldigen.

oder

Ich habe keinen Zugriff auf mein Konto und werde geben meine E-Mail-Adresse oder Handynummer zu bestätigen.

Neue Nutzer müssen ihre E-Mail-Adresse oder Handynummer bestätigen, um Facebook nutzen zu können. Einige Nutzer dürfen für kurze Zeit auf Facebook zugreifen, werden jedoch gesperrt, wenn sie ihre Konten nicht bestätigen.

Das Bestätigen deines Kontos hilft uns sicherzustellen, dass du eine echte Person bist. Das trägt dazu bei die Sicherheit der Webseite zu gewährleisten und sie frei von Spam zu halten.

Wenn du dein Konto nicht bestätigen kannst und den Zugriff darauf verloren hast, teile uns das mit.

oder

Warum muss ich meine Identität mithilfe meiner Telefonnummer nachweisen?

Dabei handelt es sich um eine Sicherheitsmaßnahme, mit deren Hilfe wir bestätigen können, dass du eine echte Person bist, die nur über ein Facebook-Konto verfügt. Um deine Identität nachzuweisen, musst du lediglich den Anweisungen auf der Seite zum Hinzufügen deiner Handynummer folgen. Sobald wir deine Identität verifizieren können, kannst du erneut auf dein Facebook-Konto zugreifen. Wir werden dich ohne deine Einwilligung nicht per Telefon kontaktieren.

Hinweis: Mehrere Konten zu führen verstößt gegen die Facebook-Nutzungsbedingungen. Wenn du mehrere Konten hast, werden deine zusätzlichen Konten deaktiviert. Wähle das Konto aus, das du behalten möchtest, und bestätige deine Identität mithilfe dieses Kontos.

oder

Warum sehe ich eine Werbeanzeige auf meiner Startseite, dass ich mein Konto verstärkt schützen soll? Stammt diese wirklich von Facebook?

Ja. Diese Werbeanzeige ist von Facebook. Wir möchten sicherstellen, dass du nicht aus deinem Konto ausgesperrt wirst. Aus diesem Grund haben wir ein Tool bereitgestellt, mit dem du die Sicherheit deines Kontos überprüfen und deine Daten aktualisieren kannst.

Du solltest deinem Konto weitere Kontaktinformationen hinzufügen (z. B. eine weitere E-Mail-Adresse oder eine Handynummer), damit wir dich kontaktieren können, falls du einmal nicht auf deine Haupt-E-Mail-Adresse zugreifen kannst. Wir empfehlen dir auch, eine Sicherheitsfrage für dein Konto anzugeben, falls du das noch nicht getan hast. Beachte, dass wir dich eventuell bitten, dein Passwort erneut einzugeben, wenn du deine sensiblen Kontoinformationen aktualisierst. Lege jetzt los.

Was bedeutet nun diese Info für Facebook-Nutzer?

Wenn man eine weitere Sicherheitsstufe einbauen möchte, dann kann man seine Handynummer angeben, man muss es aber nicht.

Baut man diese Sicherheitsstufen ein, aber man möchte nicht, dass die Mobilnummer von anderen gesehen wird, dann sollte man die seine Nummer auf “Nur ich” stellen.

Diese Einstellung findest du bei deiner “INFO” vor:

image

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady