Ein wenig was zum Schmunzeln und zum Nachdenken.

Anbei ein Statusbeitrag von uns, der mittlerweile 5 Jahre alt ist. Dieser bestätigt, dass bereits vor 5 Jahren so einige Schlaglöcher auf Facebook bereits bekannt waren.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Gleichzeitig zeigt diese 5 Jahre alte Statusmeldung auch, dass sich kaum was geändert hat.

Als Wortlaut: Der Inhalt unseres Statusbeitrags vom 16.2.2012 (also genau vor 5 Jahren)

EMPÖRUNG!

Wir sind empört darüber, dass FB UNSERE WARNUNGEN / IMAGES LÖSCHT.

Wir haben vor zwei Tagen hier ein Bild veröffentlicht wo stand: „Diese Postings verletzen die Menschenwürde“ (darunter haben wir 2 VERPIXELTE Fotos veröffentlicht) und geschrieben, dass FB nichts bezahlt, wenn man Fotos von Babys teil welche schwer krank sind.

FB meinte das es gegen Ihre „Richtlinien“ verstoße! Was soll das?

FB braucht WOCHEN / MONATE bis die eigentlichen Fotos (welche nicht verpixelt sind und über 50.000 x bereits geteilt wurden) gelöscht werden und BEI UNS DAUERT DAS genau 48 Stunden!

FB IHR MÜSST GENAU HINSEHEN WER DIE „GUTEN“ UND WER DIE „BÖSEN“ SIND!!!! Ich lasse mir das nicht bieten!!!

Genau vor einem Jahr hat FB meine erste Domäne ebenfalls gesperrt und ich konnte keine Links meiner damaligen Domäne mehr veröffentlichen! Daher musste ich eine neue Domäne kaufen (eben www.mimikama.at) damit ich Berichte veröffentlichen kann!
(Anmerkung: Damals haben die Kollegen von t3n.de über uns berichtet)

Ja FB DU BIST GROß und MÄCHTIG aber man darf diese MACHT nicht ausnutzen und man muss immer „ZUERST LESEN – DANN HANDELN“

Unsere Beitrag “LIVE” auf Facebook vom 16.2.2012

Dieser 5 Jahre alter Statusbeitrag zeigt auf, dass aus dieser Not, aus diesem Zwang mimikama „erwachsen“ ist.

Danke an Euch alle – wir sind gekommen um zu bleiben!

-Mimikama unterstützen-