Über drei Ecken zum Traumgewinn?

Facebook-Gewinnspiel: Und ewig lockt das Auto mit der großen roten Schleife

Von | 16. April 2019, 15:04

Alle Wege führen nach Rom – oder zu Datensammlern

Regelmäßig tauchen auf Facebook Gewinnspiele auf und ziehen Facebook-Nutzer in ihren Bann. Sie hoffen auf den ganz großen Gewinn und gehen am Ende doch wieder leer aus. In diesen Fällen „gewinnt“ lediglich der Seitenbetreiber.

Wir prüfen Gewinnspiele auf ihre Seriosität! Dieses Gewinnspiel ist nicht seriös und täuscht die Teilnehmer. Es entspricht nicht den Kriterien von Facebook und nutzt gefälschte Elemente!

Laut der Facebook-Seite „Autohaus Retzok GmbH & Co. KG“ verlosen sie demnächst 5 VW Sharan. Dabei bedienen sich die Seitenbetreiber einer Methode, die sich ein wenig von den anderen unterscheidet. Wer teilnehmen möchte, soll auf einen Link klicken:

Screenshot by mimikama.at

Screenshot by mimikama.at

Sehen wir uns das Gewinnspiel genauer an:

Analyse des Gewinnspiels

Seiteninfo
Häufig findest du in der Info solcher Seiten überhaupt keine Adresse oder Telefonnummer. Bei angegebenen Adressen kannst du mit Google Maps überprüfen, ob sie überhaupt existieren und ob da beispielsweise wirklich ein Autohaus ist oder ob es sich um ein Wohngebiet handelt.

Im Falle von „Autohaus Retzok GmbH & Co. KG“ gibt es keinerlei Informationen zum Veranstalter.

Titelbild und andere Fotos
Vor allem bei Facebook-Seiten, die vorgeben ein Autohaus zu vertreten, lohnt es sich, das Titelbild bzw. andere Fotos im Netz zu suchen. Oft hat der Seiten-Betreiber das Foto gestohlen und mit einem neuen Logo versehen.

Auch angebliche Gewinnerfotos sind oft gestohlen! Die Produktfotos findet man zuhauf im Internet…

Seitenverlauf
Ein weiterer Hinweis auf unseriöse Facebook-Seiten liefert der Seitenverlauf. Oft sind die Seiten erst kürzlich erstellt worden und beinhalten nichts weiter als Gewinnspiele.

Andere wieder sind ein paar Monate alt – doch auch hier lassen sich nur Gewinnspiele finden.

In diesem Fall wurde die Seite am 15. März 2019 erstellt und es gibt keinerlei weitere Interaktion, nur dieses Gewinnspiel.

Wir folgen dem Link… 
… und müssen uns per Messenger anmelden. Danach erhalten wir folgende Nachricht via Messenger:

Screenshot by mimikama.at

Screenshot by mimikama.at

Um teilnehmen zu können, müssen wir den ursprünglichen Beitrag teilen. Das verstößt gegen die Richtlinien von Facebook (Abschnitt Promotions).

Zu Testzwecken gehen wir diesen Schritt jedoch weiter. Die nächste Nachricht trudelt ein:

Screenshot by mimikama.at

Screenshot by mimikama.at

Wir sind einer der wenigen Teilnehmer mit erhöhter Chance – aha! Damit das aber gültig ist, müssen wir einem weiteren Link folgen und landen hier:

Screenshot by mimikama.at

Screenshot by mimikama.at

Wir können uns nun zwischen einem VW Sharan oder Touran entscheiden. Über dem Titel „Gewinnen Sie einen Volkswagen Sharan oder Touran“ lesen wir: 7sections präsentiert.

Diesen Namen kennen wir bereits von vielen anderen Gewinnspielen. Diese stammen von so genannten Lead Generierern. Wir kennen bisher die Veranstalter 7sections, adpublisher, red lemon media GmbH, Lead Spot Media, Proleagion, Planet49 und Green Flamingo. Mehr zum Thema hier.

Auf jeden Fall erhalten wir hier auch den Hinweis, dass 7sections in keiner geschäftlichen Beziehung mit der Volkswagen AG ist. Das heißt auch, dass das Gewinnspiel nicht von Volkswagen direkt stammt – das wirft eine Frage auf:

Auf der Facebook-Seite „Autohaus Retzok GmbH & Co. KG“ steht definitiv „WIR verlosen demnächst“ – handelt es sich bei 7sections nun um das Autohaus Retzok?

Wir wählen trotz unserer Zweifel erstmal den Sharan und gelangen zu einer Daten-Eingabemaske:

Screenshot by mimikama.at

Screenshot by mimikama.at

Hier erfahren wir, dass wir an der Verlosung teilnehmen können, wenn wir damit einverstanden sind, von beinahe 30 Sponsoren postalisch, telefonisch oder per E-Mail oder SMS über Angebote informiert zu werden… auf gut Deutsch: Die erhalten die Daten von uns, dürfen sie an diese Sponsoren weitergeben und wir erhalten im Gegenzug eine Flut an Werbung und eine Gewinnchance auf das Auto im Jahre 2020. Ja – das Gewinnspiel geht bis Ende 2019 und die Gewinnermittlung findet dann am 10.01.2020 statt.

7sections bietet aber fairerweise auch die Teilnahme ohne die Werbeflut an. Dazu muss man alle seine persönlichen Daten wie zum Beispiel Adresse, Telefonnummer, vollständigen Namen, etc. an 7sections direkt per E-Mail schicken.

Wir warnen dennoch davor, die eigenen Daten unbedacht in fremde Hände zu spielen.

Ergebnis:

Was die Betreiber der Facebook-Seite angeht, täuschen diese die Teilnehmer! Es wirkt so, als würde ein Autohaus das Gewinnspiel veranstalten. Zudem fehlt das Impressum des angeblichen Autohauses und auch die Methode, den Nutzer über den Messenger zu der Teilnahme zu lotsen, wirkt äußerst unseriös.

Du fragst dich, was die Betreiber mit solchen Gewinnspielen bezwecken wollen? Lies einfach unseren Artikel Darum gibt es Fake-Gewinnspiele.

Du möchtest Gewinnspiele besser einschätzen lernen? Lies unseren Artikel Facebook-Gewinnspiele: Was ist erlaubt, was ist verboten?.

Wir brauchen deine Unterstützung
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben
. Hier kannst Du unterstützen: via
PayPal, Steady oderPatreon

Aktuelles

- Werbung -
- Werbung -