Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung

Der Statusbeitrag hört sich fast an wie einer dieser typischen Facebook-Kettenbriefe.

- Sponsorenliebe | Werbung -

Der Statusbeitrag: “BITTE BITTE HELFT AUCH IHR!  DRINGEND DRINGEND!  Hallo Leute,  brauche eure Hilfe.  In meinen letzten Urlaub, war ich auf den Malediven (Ari-Atoll, Insel Ellaidhoo).  Dort fand ich beim Schnorcheln (Tauchen) eine Unterwasserkamera (Olympus).  Auf der SD-Karte waren ca. 500 Bilder eines Pärchens aus Finnland die sich wohl auf Hochtzeitsreise befanden. Die Anreise war wohl am 07. oder 08.03.2013 mit Finnair.  Die Zimmernummer auf der Insel muss wohl die 107 oder 108 gewesen sein.  Der Vorname der Frau muss wohl Sari sein.  Bitte liked und teilt diesen Aufruf, sodass er vielleicht bis nach Finnland gelangt,  und ich dem Pärchen (die sich bestimmt freuen würden) die Kamera eventuell mit viel Glück zukommen lassen kann.  Danke an alle Hilfsbereiten.”

Vielen Anfragen erreichten uns deswegen und es war bis vor kurzem auch nichts im Netz zu finden. Erst jetzt sind wir auf eine Finnische Webseite gestoßen und konnten hier nachlesen, dass es kein Fake war und das die Kamera und die SD-Karte wieder den Weg nach Hause gefunden hat 🙂

Um diesen Statusbeitrag geht es:

image

Bereits nach 17 Stunden war die Suche erfolgreich, so steht es auf der Finnischen Webseite:

image

Hier der Original-Link zu dem Artikel:

http://www.iltalehti.fi/uutiset/2013060517112853_uu.shtml

Hier der Original-Link (inkl. Google Übersetzung):

http://translate.google.at/translate?hl=de&sl=fi&u=http://www.iltalehti.fi/uutiset/2013060517112853_uu.shtml&prev=/search%3Fq%3Dhttp://www.iltalehti.fi/uutiset/2013060517112853_uu.shtml%26client%3Dopera%26hs%3DE7I%26channel%3Dsuggest

Fazit:

1) Es war also KEIN FAKE und 2) Es macht keinen Sinn mehr, den oben angeführten Statusbeitrag zu teilen.

Wir ersuchen an dieser Stelle jene Facebook-Nutzer die das Bild geteilt haben, diesen Beitrag wieder zu löschen, denn sonst taucht dieser in 10 Jahren noch immer auf und dann haben wir einen “Hoax”

UPDATE 26.6.2015

Diesen Artikel haben wir am 19.6.2013, also ziemlich genau vor 2 Jahren geschrieben. Bereits vor 2 Jahren wurde die Karte Ihren Besitzern wieder übergeben.

Aber der Ersteller hat den Aufruf NOCH immer auf Facebook und noch immer wird aktuell geteilt und geteilt und geteilt. Und so erreichen uns wie jedes Jahr im JUNI, immer wieder neue Anfragen zu diesem Thema.

image

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady