Sobald du ein Bild mit deinem Handy machst und dein Handy sich mit Facebook synchronisiert, werden die Bilder sofort im einem Privat-Album gespeichert. Aber ab dem 26. Juni 2016 wird sich das ändern.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

clip_image002

Im Wortlaut:

Die Fotosynchronisierung wird zu Moments verschoben

Am 26. Juni werden diene gesicherten Fotos zu Moments verschoben und die Fotosynchronisierung auf Facebook eingestellt. Moments ist eine neue App von Facebook, mit der deine Fotos ordnen und auf vertrauliche teilen kannst. Wenn du mochtest, kannst du deine synchronisierten Fotos herunterladen. Du kannst sie auch dauerhaft loschen.

„Moments“, eine neue App von Facebook

Du kannst Moments vergleichen mit einer Datenbank, die deine Handy-Bilder enthält. Aus dieser Datenbank kannst du ganz einfach diese Bilder an deine Freunde weitergeben, ohne dass sie auf Social Media, wie Facebook oder Instagram, veröffentlicht werden.

Sobald du die App öffnest oder installierst, werden deine Bilder in Gruppen verteilt, je nachdem, welche Freunde zu sehen sind oder welches Datum die Bilder haben. Die Bilder, die du an einen Freund sendest, wurden nur im Moments geteilt und sind nicht sichtbar für andere, es sei denn, du oder dein Freund entscheiden, das Bild außerhalb der App zu teilen.

Willst du mehr Information?

Wirf einen Blick ins Helpcenter von Moments, so bleibst du immer auf dem neuesten Stand, was diese neue Facebook App angeht.

-Mimikama unterstützen-