-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

image Jeder Facebook-Nutzer kennt denn Hinweis "Anfrage für Genehmigung. XXX bittet dich um deine Genehmigung für Folgendes. Zugriff auf meine allgemeinen Daten, dazu zählen Name, Profilbild, Geschlecht, Netzwerk, Nutzerkennnummer, Freundesliste und alle anderen Informationen, die ich mit „Allen“ teile." Viele von den Facebook-Nutzern sind der Meinung, dass alle Anwendungen auf Facebook auch von Facebook selbst stammen! Dem ist aber nicht so! Jeder von uns, welcher "programmiertechnisch " visiert ist kann eine Facebook-Anwendung erstellen! Da die Datenfreigabe bzgl. Datenschutz auf Facebook ein großes Thema ist, möchten wir dieses Thema einmal unter die Lupe nehmen. Jedem ist es schon einmal passiert! Ein Freund hat eine interessante Anwendung  gepostet und wenn man dann klickt erscheint ein Fenster welches sich "Anfrage für Genehmigung" nennt. Diese "Anfrage" verlangt Daten von einen. Mal sind es mehr Daten und mal sind es nur wenige Daten auf welche zugergriffen werden muss damit die Anwendung(en) überhaupt funktionieren. Aber für was ist das eigentlich? Wozu muss man diese Anfrage bestätigen? Was passiert eigentlich wenn ich dem zustimme?

Anfrage für Genehmigung

Hier ein Beispiel für eine "Anfrage für Genehmigung"

image

Was man als Facebook-Nutzer einmal wissen muss!

Gewisse Daten sind auch ohne Zustimmung immer verfügbar! Dies bedeutet das Applikationen / Anwendungen auch ohne Ihre Zustimmung bereits Daten von Ihnen haben und dies sobald Sie auf die Anwendung zugreifen.

Folgende Daten sind davon betroffen

  • Ihr Facebook Name
  • Ihr Profilbild
  • Ihr Geschlecht
  • Ihr Land
  • Ihre Spracheinstellung
  • Ihre Facebook-ID

Warum ist das so?

Mit diesen Daten werden Besucherstatistiken für "Seiten" erstellt bzw. wird die Anwendung dann auch in Ihrer Landessprache dargestellt.  Weiters sehen Sie Ihr Profilbild im "Anfrage für Genehmigungs-Fenster".

Diese Freigabe haben Sie bereits bei der Anmeldung durch die Bestätigung der Facebook AGB’s zugestimmt.

Entwickler von Facebook-Anwendungen haben nun auch noch die Möglichkeit auch noch zusätzliche Freigaben von Daten zu verlangen da diese für die Anwendung benötigt werden.

Wie z.B

  • Ihre E-Mailadresse oder / und auf
  • Ihr Geburtsdatum

Im angeführten Beispiel wird Ihre E-Mailadresse sowie Ihr Geburtsdatum ebenfalls benötigt da es sich bei dieser Anwendung um das "tägliche Horoskop" handelt und hier wird eben Ihr "Geburtsdatum" benötigt damit die Anwendung Ihr tägliches Horoskop übersenden kann.

Wozu werden Ihre Daten nun genutzt?

Grundsätzlich werden verlangte Daten genutzt damit die Anwendung auch funktioniert wie z.B das automatische Posten auf Ihre Pinnwand, damit sich auch Ihr tägliches Horoskop täglich zu sehen bekommen.

Sieht dann auf der Pinnwand so aus:

image

Soll ich nun Anwendungen "Zulassen" oder "Ablehnen"?

Wenn nun eine Applikation / Anwendung die Zulassung verlangt dann ist dies schon einmal ein gutes Zeichen! Warum? Dies bedeutet das der Hersteller dieser Anwendung zumeist "seriös" ist und mit Ihren Daten nichts böses vorhat da der Anbieter ohne Ihre Zustimmung nichts mit Ihren Daten machen möchte! Aber am besten ist es das Sie sich selbst einmal im "Anfrage für Genehmigungs" Fenster ansehen auf welche Daten die Anwendung zugreifen möchte!

Hier denken wir das es in Ordnung ist wenn Anwendungen auf die "Allgemeinen Daten" zugreifen möchten! Was wir aber schon etwas bedenklicher finden ist es wenn dies Anwendungen nicht nur auf mein Geburtsdatum zugreifen möchte sondern auch auf jenes meiner Freunde!

Beispiel wo eine Anwendung auch auf das Geburtstag meiner Freunde zugreifen möchte:

image

Hilfe – Meine Daten werden missbraucht!

Es kann durchaus vorkommen, dass auf einmal SPAM-Mails herein flattern. Vielleicht haben Sie bei einer Anwendung es zugelassen, dass die Anwendung "E-Mails" an Sie senden darf. Aber es kommen dann nicht nur Mails von der Anwendung sondern auch andere Informationen welche Sie gar nicht möchten bzw, für diese Sie keine Zustimmung gegeben haben! Dies bedeutet, dass in diesem Falle Ihre E-Mailadresse (Ihre Daten) missbraucht wurde.
Facebook hat bzgl. "Missbrauch der Daten" strengste Richtlinien welche den Missbrauch der Daten untersagt. Wenn es nun vermehrt zu "Missbrauchsmeldungen" von Facebook-Nutzern kommt dann wird Facebook die Anwendung sowie den Anwendungshersteller "verfolgen" und diesen auch belangen.
Dies bedeutet das Facebook zum einen die Anwendung sperrt und es gibt bereist diverse Beispiele von "Spammern" welche bereits Strafen in Millionenhöhe erhalten haben. Facebook bekommt sehr schnell mit wenn solche Anwendungen im Umlauf sind.

Also immer vorsichtig sein, welcher Anwendung Sie Ihre Zustimmung geben!

Sie haben eine Anwendung zugelassen und möchten diese wieder löschen!

In nur 5 Schritten können Sie eine Anwendung, auch im Nachhinein, wieder entfernen!

Wie dies funktioniert haben wir in unserem Beitrag: Sie haben eine Anwendung zugelassen und möchten diese wieder löschen! beschrieben