-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Es hilft einfach nichts, obwohl wir und viele andere Seiten darauf aufzurufen keine Bilder von kranken Babys zu veröffentlichen wird dies trotzdem immer wieder gemacht. Es wird wieder ein Foto auf Facebook geteilt, das einen Säugling in einem Krankenbett zeigt, das einen offenen Brustkorb hat. Facebook-Nutzer, die dieses Foto veröffentlichten, haben als Bildunterschrift hinzugefügt, dass dieses Baby Krebs hätte und man es "Teilen" solle, um damit ein Gebet für das Baby zu bewirken. Nach einer Recherche haben wir herausgefunden, dass dieses Baby keinen Krebs hat, sondern an einem Geburtsfehler leidet, der sich "Hypoplastisches Linksherz-Syndrom" nennt. Der Junge heißt John und er hat sogar eine eigene Webseite im Netz, wo man laufend Beiträge über ihn lesen kann. Wir denken auch, dass von seiner eigenen Webseite das Foto, dass auf Facebook verteilt wird, stammte.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Um dieses Foto geht es auf Facebook:

Wir haben es versucht so gut wie möglich zu verpixeln – aber nur so viel das man es trotzdem erkennen / erahnen kann, sollte man auf FB darüber stolpern.

image

Hier der Link zu John’s Webseite:

http://www.prayforjohnsheart.blogspot.co.uk/

Wikipedia "Hypoplastisches Linksherz-Syndrom"

http://de.wikipedia.org/wiki/Hypoplastisches_Linksherz-Syndrom