Medien berichten, dass es 2 Explosionen am Flughafen Brüssel gab und das  Rauch aufstieg. Menschen flüchten aus Gebäude. Ob es sich um einen Anschlag- oder Unfall handelt, steht im Moment noch nicht fest.

UPDATE 10:03 Uhr

- Sponsorenliebe | Werbung -

Ebenso gab es auch einen Anschlag auf eine Brüsseler U-Bahn! In einer ZDF Sondersendung wird von einem koordinierten Anschlag gesprochen:

Als Vorsichtsmaßnahme werden sensible Bereiche im Europa-Viertel Brüssel jetzt abgeriegelt.

Update: 22.3.16/09:14:

Reuters berichtet, dass vor den Explosionen Schüsse fielen und jemand etwas in arabischer Sprache gerufen hat.

#Brusselsairpot via Twitter

2016-03-22 08_56_54-Fotos

Erste Bilder zeigen eine zerstörte Fassade und flüchtende Menschen. Der Flughafen wird geräumt, der Zugverkehr in Richtung Airport wurde gestoppt.

SKY NEWS LIVE

Bei den Explosionen hat es mindestens 11 Tote und mehrere Verletzte gegeben. Das meldete die belgische Nachrichtenagentur Belga am Dienstag. (22.3.2016/8:59)


SPONSORED AD


LIVE via PERISCOPE

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady

TEILEN