-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Krefeld – Am gestrigen Mittwoch (9. August 2017) hat sich ein Mann in einem Wald auf dem Hülser Berg vor zwei Frauen in schamverletzender Weise gezeigt.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Um 14:50 Uhr gingen zwei Krefelderinnen (52 Jahre) mit ihren Hunden auf dem Sprudeldyk spazieren, als ein Mann in dem anliegenden Wald stand und sich in schamverletzender Weise zeigte. Anschließend flüchtete er über einen Waldweg. Die Frauen informierten die Polizei.

Beschreibung:

Der Mann ist circa 1,70 bis 1,80 Meter groß, etwa 30 Jahre alt und von schlanker Statur. Er hat dunkelblonde Haare und trug eine blaue Jeans, eine dunkelblaues Sweatshirt sowie eine dunkle Cappi.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.