Nürnberg – Am Samstag (21.10.17) trat in einem Linienbus nach Eibach ein Exhibitionist auf, der noch an einer Haltestelle festgenommen werden konnte.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Der zunächst unbekannte Mann saß in einem Bus in Richtung Eibach auf einer Vierer-Sitzbank zwei Frauen gegenüber. Während der Fahrt nahm er dann seine Tasche von seinem Schoß, zog sein Geschlechtsteil aus der Hose und manipulierte daran. Eine der Frauen ging sofort zum Busfahrer, der die Polizei verständigte und den Bus anhielt.


Der Exhibitionist, ein 88-jähriger Rentner, konnte noch vor Ort festgenommen werden.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken

-Mimikama unterstützen-