Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung

Fast schon jede Woche versuchen es Internetbetrüger  mit allen Mitteln an die Zugangsdaten von Facebook-Nutzern zu gelangen. In diesem Falle versuchen es die Betrüger mit einer Chatnachricht, die aber auch über die "Persönlichen Nachrichten" empfangen werden kann, sollte man den Chat deaktiviert haben. Die Internetbetrüger geben sich aus als „Facebook-Security“- Team und versenden über den Chat eine Nachricht. In der Nachricht, die übrigens in Englisch verfasst wurde, steht vom Sinn her, dass man seinen Facebook-Account nochmals bestätigen muss, da man angeblich gegen die Richtlinien verstoßen habe.

- Sponsorenliebe | Werbung -

So sieht die Nachricht aus:

THE FINAL WARNING : Your account is reported to have violated the policies that are considered annoying or insulting Facebook users.system will disable your account within 24 hours if you do not do the reconfirmation.
Please confirm your facebook account below:

http://help-fb-centre.ucoz.ro/index.html
(If this link is not clickable, try copy it to your browser.)

Thanks.
Facebook Security

kann aber auch so aussehen:

Fâçebøøĸ Sêƈurîƚy

Our security sуstem detects suspicious activity on your аccount that violates the Тerms of Serviсe (TOS) for making posts that contain pornography, contempt, hatred, threaten, incite, violence, violations of сopyrights or contains nudity.
Please сonfirm your Fаcebook account immediately if you feel there has been a mistake. If you do not сonfirm, our system will automatically disable your Faсebook acсount.
Please сonfirm your fасebook acсount on the following link:

►http://your-user-account.disabled.at.hm/

Thank you for helping improve our service. We apologize for the inconvenience.

Faсеbооk Securitу Team

Faсеbооk © 2012 Cоpyrіght Nеtwоrk Inс.

oder so:

Fâcebøøĸ Séƈurîƚy
Important Message !
Your account is reported to have violated the policies that are considered annoying or insulting Facebook users.system will disable your account within 24 hours if you do not do the reconfirmation.
Please confirm your facebook account below:(http://safety-help-center-user.tk)
Thanks.
[[security]] Facebook Security

 

image

 

Klickt man auf den Link, öffnet sich eine externe Webseite, die zwar das Layout von Facebook hat, aber wenn man sich den Link (URL) genauer ansieht, erkennt man sofort, dass es sich nicht um die eigentliche Domäne www.facebook.com handelt!

Hier steht, dass das Facebook Konto deaktiviert wurde und man solle nun folgende Daten eingeben: Die E-MAIL ADRESSE sowie das PASSWORT!
Ab dem Moment wo man "Log In" klickt, haben die Betrüger bereit die Zugangsdaten des jeweiligen Opfers und haben damit vollen Zugriff auf das Facebook-Konto!

image

Danach öffnet sich diese Seite! Hier muss man mal eine Frage beantworten!
INFO: Für unsere Analyse haben wir hier selbstverständlich irgendwelche Daten eingegeben!

image

Danach möchten die Internetbetrüger auch noch die Zugangsdaten des E-Mail Accounts haben!

image

Danach versuchen die Betrüger auch Kreditkarteninformationen zu erhalten.

image

image

Klickt man nun auf "Confirm" öffnet sich die eigentliche Startseite von Facebook (mit der richtigen Domäne)

Ahnungslose Nutzer haben nun den Eindruck, Ihren Account wieder aktiviert zu haben. Dem ist aber nicht so denn die Betrüger haben nun alle Daten, die von dem Nutzer eingegeben wurden.

image

In die Falle getappt?

1) Ändere sofort das Passwort deines Facebook Accounts

2) Ändere sofort dein Passwort deines E-Mail Kontos

3) Informiere deine Bank über diesen Vorfall. Deine Bank wird dich über die notwendigen Schritte informieren.

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady