-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Bereits im Oktober 2015 haben wir Euch darüber informiert, dass Facebook seinen Nutzern auch ein Profilvideo zur Verfügung stellen möchte.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Während Android-User sehnlichst darauf gewartet haben endlich dranzukommen, waren die ersten Profilvideos der iPhone-Nutzer schon online.

Facebook geht nicht mit der Zeit, sondern ist mittlerweile ein Trendsetter

Seit dem Jahr 1717 beschäftigen sich zahllose Forscher mit Fotografie, doch die Zeit von einfachen Bildern ist vorbei. Wichtige Momente werden nicht mehr nur fotografiert, wenn man die Möglichkeit hat ein Video zu machen.

So macht es auch Facebook. Nutzer können jetzt ihre Kreativität zur Schau stellen. Mit einem fünf bis sieben minütigen Video, kann man seinen Profilbesuchern eine kleine Freude machen.

Mimikama wagt den Test…

Alles, was benötigt wird, ist die aktuelle Facebook-App und so gehst Du es an:

  1. Gehe auf Deinem Profil und klicke auf Dein Profilbild, so dass die Funktionen
    • Neues Profilvideo aufnehmen
    • Video oder Foto hochladen
    • Aus Fotos auswählen
    • Foto anzeigen erscheinen.
  2. Klicke auf “Neues Profilvideo aufnehmen” und
  3. Los geht’s!

Alternativ kannst Du Dich für ein bestehendes Video entscheiden und es von Deinem Smartphone hochladen

image

Nachdem das Video von maximal 5 Sekunden hochgeladen wurde, hat man noch die Möglichkeit, kleinere Bearbeitungen daran vorzunehmen.

Am Ende hat man anstatt Profilbild eben ein … Profilvideo.

Spielerei?

Das bleibt jedem selbst überlassen. Hast Du ein Profilvideo anstatt Profilbild?