-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Auf Facebook tauchen im Moment immer wieder Statusbeiträge auf in denen man lesen kann, dass Facebook angeblich ab dem 12.3.2015 “Nicht aktive Liker” entfernen wird.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

So heißt es z.B.: “So Ihr lieben, so langsam wird es für alle ernst! >>> Ab Morgen wird Facebook die nicht Aktiven Liker von unseren Seiten entfernen! Und wir verlieren somit einige Likes, das ist sicher!

image
Screenshot: Öffentlicher Statusbeitrag von https://www.facebook.com/minissweetworld

Was steckt hinter dieser Aussage?

Vor rund einem Monat haben wir bereits darüber berichtet, dass Seitenbetreiber sich beklagt haben, dass sie scharenweise Abgänge in den Likezahlen hätten.

Viele wussten nicht warum dies so war. Erkennen konnte man es als Admin in seinen Statistiken und dies hat z.B. bei uns so ausgesehen:

image

Am 13.2.2015 und am 1.3.2015 haben auch wir im Schnitt jeweils rund 500 Fans “verloren”

Auch wir tappten im Dunklen bis Facebook diese Meldung heraus gegeben hatte:

Wir haben kürzlich die Möglichkeiten zur Messung deiner „Gefällt mir“-Angaben für deine Seite aktualisiert. Aus diesem Grund kann es sein, dass Seiten nach dem 12. März einen allgemeinen Rückgang bei den „Gefällt mir“-Angaben verzeichnen. Wir werden dann die „Gefällt mir“-Angaben von inaktiven Facebook-Konten entfernen.

Diese Information bekommt jeder Seitenadmin in seinen Statistiken angezeigt:

image

Aber WARUM ist dem so? Warum verlieren Seiten Ihre Fans?

Ganz einfach. Facebook macht einen Frühjahrsputz!

DEAKTIVIERTE und in den GEDENKZUSTAND VERSETZTE KONTEN werden aus der “Gefällt mir” Angabe entfernt!

Facebook selbst begründet dies mit folgenden Worten:

„Gefällt mir“-Angaben inaktiver Facebook-Konten werden entfernt

Wenn deaktivierte und in den Gedenkzustand versetzte Facebook-Konten aus der Anzahl der „Gefällt mir“-Angaben für Seiten entfernt werden, hat dies zwei grundlegende Vorteile:

Geschäftserfolg: Durch die Entfernung inaktiver Facebook-Konten aus den „Gefällt mir“-Angaben der Seite, erhalten Unternehmen nun aktuelle Statistiken zu den Personen, die aktiv ihrer Facebook-Seite folgen. Dies erleichtert es Unternehmen, u.a. über Funktionen wie Lookalike Audiences ihren Fans ähnliche Personen zu erreichen.

Konsistenz: Wir filtern bei einzelnen Seitenbeiträgen bereits „Gefällt mir“-Angaben und Kommentare heraus, die von deaktivierten oder in den Gedenkzustand versetzten Konten stammen. Durch diese Aktualisierung wird die Konsistenz der „Gefällt mir“-Angaben sichergestellt.

Was zu erwarten ist

In den nächsten Wochen wird sich im Rahmen dieser Aktualisierung bei einigen Seiten die Anzahl der „Gefällt mir“-Angaben etwas verringern. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass diese entfernten „Gefällt mir“-Angaben für Personen stehen, die bereits nicht mehr auf Facebook aktiv waren.

Wir werden ab sofort alle deaktivierten oder in den Gedenkzustand versetzten Konten aus den angezeigten „Gefällt mir“-Angaben von Seiten entfernen. Sollte ein deaktiviertes Konto reaktiviert werden, wird dieses Konto natürlich auch wieder bei den „Gefällt mir“-Angaben der entsprechenden Seiten berücksichtigt.

Jeder profitiert von aussagekräftigen Informationen auf Facebook. Wir hoffen, dass diese Aktualisierung dazu beiträgt, dass Facebook-Seiten für Unternehmen noch nützlicher werden.

Quelle: Facebook (5.3.2015)