-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

In Bangladesch wurde ein Junge geboren, der bereits aussah wie ein alter Mann. So berichtet es „heftig.de“ !

unbenannt-2d

Vorweg: Es handelt sich um eine wahre Begebenheit.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

In Magura, Bangladesch, wurde ein Junge geboren, dessen Aussehen eher an einen alten Greis denn an ein neugeborenes Baby erinnert. Die Haut ist sehr rau und auf dem Rücken ist er mit dichten, schwarzem Haar bewachsen.

Die behandelnden Ärzte gehen davon aus, dass der Junge mit dem seltenen Gendefekt „Progerie“ geboren wurde.

Dieser Defekt lässt die Kinder bis zu zehnmal schneller altern. Progerie kommt in etwa bei einer von vier Millionen Geburten vor. Meist erreichen die Kinder gerade mal das Teenageralter.

Der neugeborene Junge ist allerdings bei bester Gesundheit, seine Eltern, Biswajit und Parul, sind überglücklich, nennen ihn stolz ihr „Wunderkind“ und danken Gott, dass sie einen Sohn bekommen haben.

Für sie gibt es keinen Anlass, mit dem Schicksal über das Aussehen ihres Sohnes zu hadern. Sie nehmen ihn so, wie er ist, und sind glücklich, zu ihrer Tochter jetzt noch einen Sohn zu haben.

Video

Quelle: Heftig.de