Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung

Etliche User bekommen in den letzten Tagen Spam-Mails. Immer wieder wird der User gefragt, wie es Ihm geht und das der Absender angeblich schon lange nichts mehr gehört habe von Ihm.

- Sponsorenliebe | Werbung -

Dahinter verbirgt sich eine Seite mit dem Namen “Profitexperte”

Um solche Mails geht es im Detail:

image

Die E-Mail im Wortlaut:

Grüss Sie,

Bei dir alles Gut
Lange nichts mehr von dir gehört.
Schon lange wollte ich dir etwas zeigen.
Ich habe einen Weg gefunden,
ein stetiges Einkommen von zu Hause aus zu erhalten.
Wenn du dieses mal etwas machen willst, was funktioniert,
dann probiere es aus!
Diese Methode hat mein Leben verändert.
Wenn du dem eine Chance gibst, wird sich Deines auch ändern!!!
Wenn du mehr erfahren willst, klicke hier:
>>>Klicken<<<

Gibt es auch in dieser Variante:

image

Diese E-Mail im Wortlaut:

Hi,

Gehts dir gut! Hab schon lange nichts mehr von dir gehört.

Ich wollte schon lange dir etwas zeigen.

Willst etwas machen was wirklich funktioniert,
dann probiere das doch mal aus!

Wenn du mehr erfahren willst, klicken:

>>>Infos<<<

Freundliche Grüße

Marvin Berger

Detailanalyse:

Folgt man den Links in den angeführten E-Mails, dann gelangt man immer wieder auf eine Webseite, die sich “PROFITEXPERTE” nennt.

image

Hier wird mit dem Handel mit binärer Optionen geworben.

In der Mitte läuft sofort ein Video ab. Neben dem Video erkennt man diverse TV-Sender wie n-TV, RTL, N24, ARD und ZDF!

Klar ist, dass dies nicht aus den genannten TV Sender bekannt ist.

DIESE SYSTEM FUNKTIONIEREN NICHT!

Gerne lassen wir uns aber eines besseren belehren! Hat man es als seröses Unternehmen notwendig SPAMMAILS zu versenden? Mit Sicherheit nicht.

Hand aufs Herz:

Wer hat Ahnung vom Handel mit binären Optionen? Es erscheint doch recht kurios, dass man Geld verdienen kann mit einer Sache, die man nicht kennt bzw. nicht beherrscht.

Eine Wunderwaffe, die uns das denken, erlernen und recherchieren abnimmt und bei mit man unsere Einsätze (denn genau das verlangt das System) vermehren, verdoppeln, verdreifachen kann?

Das klingt zu schön um wahr zu sein. Und das ist es auch!

Was genau ist Handeln mit binären Optionen? Hier eine kurze Erklärung:

Beim Handeln mit binären Optionen geht es um das Vorhersagen der Kursentwicklung eines Finanzwertes und darum bestimmte Richtungen festzulegen bzw. darum, ob ein bestimmtes Ziel erreicht oder nicht erreicht wird. Dabei gibt es schlussendlich nur die Möglichkeit des Gewinns oder des Verlustes. In dem Fall des Verlustes verliert der Investor natürlich nicht nur den potentiellen Gewinn, sondern den kompletten Einsatz! Das klingt doch ein wenig nach Wette?

Die Recherche am Markt und das Erlernen der Gegebenheiten des Marktes kann natürlich für Kenner eine Option sein, über relativ wenig Aufwand Gewinne zu verbuchen. Wir möchten diese Art des Handeltreibens sicher nicht als unseriös darstellen.

(Natürlich gibt es noch wesentlich mehr Aspekte dieser Art zu Handeln, wir wollen es an dieser Stelle aber jedem Interessierten überlassen weiter zu recherchieren.)

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady