Faktencheck zur „duschenden" Ratte

Faktencheck zur „duschenden“ Ratte

Von | 22. Oktober 2019, 13:58

Das Video einer angeblich „duschenden Ratte“ schlug vor einiger Zeit hohe Wellen. Nun ist es zurück in den sozialen Medien.

Eine „duschenden Ratte“ – putzig und niedlich oder Tierquälerei?

Vor Monaten war das Video bereits einmal im Umlauf, nun ist es zurück auf Social Media Plattformen. Es geht um dieses Video hier, zu dem wir auch aktuell Anfragen erhalten haben:

Screenshot by mimikama.at

Screenshot by mimikama.at

Guten Morgen. Könnte mir bitte jemand helfen? Ich weiß das es hierzu einen Bericht gibt. Leider finde ich ihn nicht

Der Faktencheck

Bei dem Video handelt es sich um keinen Fake. Es kursiert seit mindestens Anfang des Jahres 2018.

Das gezeigte Tier möchte sich tatsächlich vom Seifenschaum befreien – dass es sich aber wie ein Mensch duscht, ist auszuschließen.

- Werbung -
Aktuelles Top-Thema: Wende im "Spritzenfall" von Gelsenkirchen! Das 13-Jährige Mädchen hat den Überfall erfunden! 

Zudem handelt es sich bei dem Nagetier um keine Ratte, sondern laut mehreren Experten-Aussagen, eine Pakarana. Angeblich soll ein peruanischer DJ mit Namen Jose Correa das Tier gefilmt haben, die Rechte liegen bei Caters News Agency.

Eine umfassende Analyse findest du hier.

Fazit:

Das Video ist echt, jedoch handelt es sich um keine Ratte, sondern eine Pakarana. Zudem ist klar, dass sich das Tier vom Seifenschaum befreien möchte und dass derart schäumende Mittel auf einem Wildtier nichts zu suchen haben.

Es ist nicht auszuschließen, dass die Seife die Pakarana reizt – beweisen kann man das jedoch nicht. Dass sich das Nagetier selbst mit Seife eingerieben hat, ist unwahrscheinlich.

Was aus der Pakarana geworden ist, ist leider unklar.

Wir brauchen deine Unterstützung
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben
. Hier kannst Du unterstützen: via
PayPal, Steady oderPatreon

Aktuelles:

- Werbung -