-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Nürnberg – Am Mittwochabend (02.08.2017) filmte ein Gast eines Nürnberger Hostels heimlich Frauen in der Dusche. Der Mann konnte festgenommen werden.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Zwei Frauen befanden sich in den Abendstunden im Bereich der Etagendusche eines Hostels im Nürnberger Stadtgebiet. Eine der Frauen bemerkte, dass ein Mobiltelefon unter der Kabinenwand hindurch gehalten wird. Sie verließ die Duschkabine, stellte einen Mann fest, welcher fluchtartig die Damendusche verließ und folgte ihm bis zu seinem Hotelzimmer. Dann verständigte sie die Polizei.

Der 33-jährige Mann wurde daraufhin vorläufig festgenommen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde das Mobiltelefon sichergestellt. Bei der ersten Sichtung des Telefons wurde festgestellt, dass auch die zweite in der Damendusche anwesende Frau beim Duschen gefilmt wurde.

Derzeit wird geprüft ob der Mann weitere unberechtigte Aufnahmen von Frauen anfertigte. Gegen den 33-Jährigen wurden entsprechende Ermittlungsverfahren (unter anderem wegen Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen) eingeleitet.