-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Sie haben uns schon fast gefehlt, die kostenlosen H&M Gutscheine. Aber nun sind sie wieder da (19.11.2014). Gibt’s vielleicht diesmal etwas zu ergattern?

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Ein neuer Statusbeitrag überflutet gerade wieder Facebook. Viele Nutzer denken sich wahrscheinlich “Die Hoffnung stirbt zuletzt” und daher wird wieder fleißig geteilt.

Es geht um diesen Statusbeitrag:

image

Klickt man auf diesen, dann erscheint diese Webseite!

Hier steht:

Um unser 10-jähriges Jubiläum zu feiern – und dank unserer Sponsoren – haben unsere Besucher die Chance auf eine KOSTENLOSE 200 € Gutschein-Karte von H&M. (noch vorhanden: 147)

Um eine dieser Gutschein-Karten zu bekommen, müssen Sie einfach unsere Seite teilen und liken.

1) Teilen Sie diese Seite mit einem Klick auf „TEILEN“ und geben Sie „DANKE H&M“ in das Teilen-Kommentarfeld ein.

image

Hier muss man TEILEN und LIKEN!

Info: Diese Kommentare stammten von FAKEPROFILEN und stimmen nicht! Diese wurden erfunden, damit es “echter” wirkt!

Hat man dies erledigt, dann erscheint diese Meldung!

image

ACHTUNG! Unsere Antivirensoftware hat sofort ALARM geschlagen!

Die Seite, die sich nun öffnen sollte steht in Verbindung mir einer bösartigen Software oder mit einem Online-Betrug!

image

Hätte man keine- oder keine aktuelle Antivirensoftware, dann würde sich diese Seite öffnen:

image

Wir haben gelernt, alles Kleingedruckte zu lesen. Siehe – Sponsorenliste.

image

Ein kleiner Auszug jener „Sponsoren“. Angeführt wer den 94 Sponsoren! Diese haben dann zum User Kontakt per E-Mail, per Post, per Telefon!

Man kann das Ganze „abmelden“, aber ob sich auch daran gehalten werden würde, konnten wir leider nicht genau überprüfen.

image

Ok, Name und Mail-Adresse haben wir ausgefüllt. Klickt man nun auf „Weiter“, erscheint jenes Fenster, wo Nutzer Ihre Daten eingegeben “müssen”

image

Nach einem Klick auf “Gratis mitmachen” passiert folgendes….Es erschein eine “Kreditkartenseite”

Nun kommen wir auf eine Kreditkartenseite?

Aber wir wollten ja einen H&M Gutschein gewinnen? Wir tragen aber für unsere Recherche diverse Daten ein und klicken auf „Absenden“ um endlich am Gewinnspiel mitmachen zu dürfen.

image

Nach dem “Absenden” erscheint folgende Info:

image

Und wer steht wieder einmal im Impressum?

Stammleser werden nun wissen was kommt Smiley

Unsere lieben Freunde von PROLEAGION, die wahrscheinlich wieder einmal von nichts wissen!

image

Die Herrschaften von Proleagion sind uns keine Unbekannten, werben sie doch regelmäßig mit dem Gewinn von Gutscheinen.

Auch hier bleiben sie nun ihrer stetigen Linie treu:

Man wird gebeten, Unmengen an persönlichen Daten preiszugeben!

Fazit:

Gewinnen wird man hier mit Sicherheit keinen H&M Gutschein! Aber eingegebene Daten werden weitergegeben! Aber nicht bloß im engen Kreis sondern an unzählige „Sponsoren” und das waren 94  Stück!

Datenabzocke wo es nur geht, aber ohne Gewinn und nutzen für den Internetuser!