-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

In vielen Facebook-Gruppen machen sich gerade die @hush.com Mädels breit. @hush.com Mädels deswegen, da sie immer in Ihrem Statusbeitrag eine E-Mailadresse hinterlassen in Form von “ihrName@hush.com”

Sie nennen sich Eva Schwarz, Stefanie Walter, Katrin Kaiser, Sabrina Hartmann, Graciela Fitzpatrick, Clara Schuster, Laura Nieves, Judy Perez usw.

Die Statusbeiträge sehen so aus:

image

image

image

image

Wer sind diese Mädels?

Sehen wir uns gleich mal Graciela Fitzpatrick an. Sie hat vor kurzem diesen Statusbeitrag veröffentlicht:

image

Wir haben dieses Foto einmal über die Google-Bildersuche gesucht und dieses Foto gibt es einige Male auf diversen Webseiten im Netz:

image

Oder das Profil von Laura Nieves

image

Auch dieses Bild haben wir über die Google-Bildersuche einige Male auf anderen Webseiten gefunden:

image

Unter anderem haben wir das auf dem Twitter-Profil einer gewissen Megan Retzlaff gefunden:

image

Diese ganzen Profile, sind FAKE-PROFILE…

… und man möge meinen, dass man dies als Nutzer sofort durschaut. Dem ist aber nicht so, denn diese Profile haben zumeist Tausende ABONNENTEN und FREUNDE, die auf diese Mädels hereinfallen!

image

Was uns seltsam vorkommt ist, dass alle diese angeblichen Mädels eine @hush.com E-Mailadresse haben!

Versteckt sich hinter @hush.com eine Sex-Seite oder eine Partner-Vermittlung?

Nichts von beiden. Bei “Hush.com” handelt es sich um einen “Free E-Mail” Anbieter so wie z..B “GMX” usw.

image

Was passiert, wenn man den Damen eine E-Mail schreibt, können wir nicht sagen denn wir haben keine Dame kontaktiert. Es ist auch nicht relevant, was diese Damen zurückschreiben. Fakt ist, dass man diese ignorieren sollte!

UPDATE 14.1.2014 / 14:35 Uhr

Ein ZDDK-User hat sich den Spaß erlaubt und hat eine E-Mail an so ein Profil, in diesem Falle jenes von EVA SCHWARZ, geschrieben!
Folgende E-Mail hat er daraufhin erhalten:

image

Folgt man dem ersten Verweis, dann öffnet sich diese Seite:

image

Hinter dem zweiten Verweis verbirgt sich diese Seite:

image

und hinter dem dritten Verweis diese:

image

Warum gibt es diese Fake-Profile?

image

Im Moment posten diese nur mal Ihre Statusbeiträge mit dem Verweis auf Ihre Mailadresse. Das bedeutet, dass im Moment noch nichts schlimmeres passiert ist wie z.B. das Versenden von schädlichen Links udgl. Wir beobachten aber diese Damen und schauen Ihnen auf die Finger was sie sonst noch so treiben. Im Moment gehen wir davon aus, dass hier wieder nur mal “Likes” gesammelt werden.

UPDATE: 14.1.2014 / 14:30 Uhr

Nachdem wir nun wissen, was passiert wenn man diesen Damen eine Mail sendet, können wir nun bestätigen, dass man hier auf dubiose Seiten umgeleitet wird. Hier kann man dann u.a. in Abofallen tappen!

Information an alle Admins von Facebook-Gruppen!

Wenn so eine Person bei Euch in der Gruppe auftaucht, dann bitte MELDEN und BLOCKIEREN!

Passend zum Thema: “Marie Keller und Ihre Nacktbilder”
Verweis: http://www.mimikama.at/allgemein/marie-keller-und-ihre-nacktbilder/

-Mimikama unterstützen-