Und es gibt mittlerweile auch die ersten Trittbrettfahrer, die sich zu eigenen Belustigung an der Meldung um die jüngsten Anschläge bedienen. An dieser Stelle ein klares Wort: falscher Scherz zur falschen Stunde. Im Grunde ist das nie ein wirklich guter Scherz!


SPONSORED AD

- Sponsorenliebe | Werbung -


Klar,es ist recht schnell zu bemerken, dass hier sogar darauf hingewiesen wird, dass hinter diesem Bild noch mehr steckt:

Gerade ist ein Flugzeug vor meinen Augen abgestürzt.
Informationen im ersten Kommentar.

Doch ob das an einem Vormittag, an dem Terroranschläge auf einen Flughafen und eine U-Bahn verübt wurden, der richtige Scherz ist?

image

Die Auflösung ist so einfach, wie auch gleichzeitig unspektakulär: es handelt sich um ein Gedönsel in Flugzeugform, welches am Rückspiegel des Fahrzeuges angebracht ist. Wenn man nun die Perspektive der Kamera passend wählt und die Lichtverhältnisse stimmen,  so wie auch die Umgebungsvariablen wie Schilder oder Leitungen passend im Bild sind, dann kann man den Eindruck gewinnen, es handle sich um ein abstürzendes Flugzeug.

image

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady

TEILEN