Das hat nichts mit AMG zu tun, diese Seiten sind reine Plagiate. Sie versprechen tolle und große Gewinne, wenn man eine Meldung mit Likes und Kommentaren versieht. Ja am Besten sogar noch teilt, damit schön viele andere mitmachen. Aber Am Ende gibt es mal wieder nichts zu gewinnen.


SPONSORED AD

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-


Teure Autos sind dabei immer ein ganz wirksames Lockmittel, doch mal ernsthaft: wer glaubt denn, dass hier ein völlig anonymer Seitenbetreiber einen AMG verschenkt? Die Frage ist, wie kommt man überhaupt dazu, diesen Mumpitz zu glauben?

image

Die aufgestellten “Regeln”:

Wir verlosen diesen Mercedes AMG zum 13.04.2016.
Drückt auf gefällt mir und seid im Los-Topf.
Markiert unsere Seite mit „Gefällt-Mir“
Kommentiert mit eurer Wunschfarbe: Schwarz/Gelb/Silber/Weiß (+Matt)

Für eine doppelte Chance teilt diesen Beitrag.

Diese Verlosung steht in keiner Verbindung mit Facebook. Bei Fragen bitte eine private Nachricht an uns senden!

Viel Glück!

Technisch gesehen stecken an dieser Stelle bisher keine Fallen. Kein versteckter Link, keine Abofalle, kein Verweis auf eine Gewinnspielseite.

Welchen Sinn hat dann dieser Statusbeitrag inkl. dazugehöriger Facebookseite also?

Also was mit Sicherheit gesagt werden kann ist, dass hier kein AMG verschenkt bzw. verlost wird.

Das Ziel der Betrüger ist es mit falschen Gewinnversprechungen die Anzahl der LIKES, derKOMMENTARE und der FANZAHL in kurzer Zeit in die Höhe zu treiben!

Das Stichwort hier lautet also: INTERAKTION!

Solche Seiten werden also generiert, um in kurzer Zeit viele Likes zu bekommen. Das ist ein altes Spiel: Diese Seiten werden dann auf dem Schwarzmarkt verkauft. Der Preis pro Fan steht hier immer im Zusammenhang wie oft die Seite etwas postet und wie sehr die User damit interagieren.

Daher findet man auch bei solchen Seiten immer die Aufforderung etwas zu LIKEN, zuKOMMENTIEREN und zu TEILEN vor.

Desto mehr Interaktion auf der Seite stattfindet, desto mehr Wert hat die Seite am Schwarzmarkt. Wenn du also solche Beiträge auf Facebook siehst die behaupten, dass man so teure Dinge, wie in diesem Falle einen BMW oder AUDI, gewinne kann- und dies nur wenn du den Beitrag LIKEST, KOMMENTIERT und / oder TEILST, dann FINGER WEG davon.

Ach ja … und dieses Bild, diese Abbildung des AMG, wird IMMER wieder gerne für diese Art von Seiten genutzt:

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal, via Patreon, via Steady