Was hat ein Fuchs, eine Gans, eine Veganerin, ein Telefonanruf bei dem man nie mit “Ja” antworten soll sowie das Freundesliste auf Facebook gemeinsam? Richtig, es waren die Top 3 Themen der vergangenen Woche auf Mimikama und ZDDK (Zuerst denken – dann klicken)

Hier die TOP 3 Berichte von Mimikama / ZDDK

Hinweis: Hierbei handelt es sich um die drei meistgelesenen Artikel der vergangenen Woche! Viel Spaß beim Lesen und bitte gerne auch mit seinen Freunden teilen!

Platz 1:  Neue Betrugsmasche per Telefon mit “Können Sie mich hören?”

Angeblich kommt aus den USA eine neue Art des Telefonbetruges jetzt auch in den deutschsprachigen Raum.  Der Anrufer fragt „Können sie mich hören?“ – an dieser Stelle mit „Ja“ zu antworten, kann unangenehme Folgen haben.    In den USA ist diese Methode seit geraumer Zeit bekannt und mittlerweile laut eines Berichtes des öffentlichen kanadischen Rundfunks auch nach Kanada gelangt. HINWEIS: Gleichsam weisen die Kollegen von Snopes jedoch auch darauf hin, dass es eine Reihe von Warnungen in den Medien gibt, jedoch sie den Eindruck haben, dass es sich bei dieser Warnung um ein hypothetisches Verbrechen handeln könnte. Snopes hat bisher keine bestätigten Fälle auf die eigenen Anfragen bekommen.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Umarmung linksZum ganzen Artikel


Platz 2: Deshalb solltest du deine Freundesliste auf Facebook unbedingt verbergen!

In diesem Artikel möchten wir dringend darauf hinweisen, dass man als Facebook-Nutzer unbedingt seine Freundesliste vor fremden Blicken schützen soll. Der Grund dafür ist, dass Internetbetrüger auch deine Freunde ausforschen könnten um diese wiederum abzuzocken!  Hinweis: Sobald man auf Facebook einen Kontakt hinzufügt, wird dieser unter “Freunde” gelistet. Jeder andere Nutzer kann sich diese Liste bei dir ansehen und nachgucken mit welchen Personen du befreundet bist. Hierbei handelt es sich um eine Grundeinstellung, die man jedoch sofort ändern sollte. Und diese “Grundeinstellungen” der “öffentlichen Freundesliste” kann auch für Internetbetrüger durchaus interessant sein!

Umarmung linksZum ganzen Artikel


Platz 3: Medienjagd gegen die Veganerin aus Limburg – Dabei war es ein Scherz
 

Hierbei handelt es sich um eine Kolumne des “Volksverpetzers”! Wir haben mit der Veganerin aus Limburg gesprochen, die verlangt haben soll, dass das Glockenspiel des Rathauses geändert werden soll. Sie bekommt inzwischen Gewalt- und Morddrohungen und musste inzwischen aufgrund des Drucks ärztliche Hilfe aufsuchen. Dabei soll es nur ein Scherz gewesen sein. Bei diesem Artikel handelt es sich lediglich um die Darstellung der betroffenen Veganerin, die verständlicherweise anonym bleiben will. Es geht nicht darum, einen Schuldigen zu finden, ob die Veganerin sich falsch verhalten hat oder der Bürgermeister. Das wahre Problem liegt darin, dass die Medien diese wirklich irrelevante Lappalie zu so einem Monster werden ließen und da eine Sensation daraus machen, die eigentlich nicht der Rede wert ist.

Umarmung linksZum ganzen Artikel

-Mimikama unterstützen-