Abermals erhalten wir Anfragen zu dem Schäferhund Vucko. der angeblich Opfer zweier betrunkener Jugendlicher wurde. Neben dem Statusbeitrag erkennt man eine Bild eines Schäferhundes, dessen Gesicht angeblich durch einen Feuerwerkskörper gesprengt wurde.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

image
-Anfrage vom 26.1.2016 Nutzers auf unserer Facebook-Seite-

Es handelt sich hierbei um keinen Fake!

Laut unserer Recherche stammte das Bild aus dem Jahre 2011 und wurde in Bosnien aufgenommen!


SPONSORED AD

In vielem Foren und  auf diversen Webseiten, findet man die Hinweise, dass der Schäferhund ein Opfer zweier Betrunkener Jugendlicher wurde.

Der Schäferhund selbst wurde von Tierschützern aufgefunden. “Vucko” selbst wurde eingeschläfert.

Hier ein Foto, welche auf Facebook nicht veröffentlicht wurde:

image

Quelle:

http://www.care2.com/causes/vucko-the-dog-face-blown-off-with-firecracker.html
http://inmemoryofvucko.org/vuckos-story/

-Mimikama unterstützen-