-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

In einem Aufruf, welcher durch den HSV auf Facebook und Twitter am Sonntag veröffentlicht wurde, wird bekannt gegeben, dass der Leiter des Merchandising des Vereins durch seine Frau als vermisst gemeldet wurde.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Der HSV hilft seit Sonntag bei der Suche nach Timo Kraus. Der 44-Jährige Kraus ist seit der Nacht von Samstag auf Sonntag verschwunden. So lautet die MEldung des HSV:

Vermisst!

Timo Kraus, 44 Jahre alt.
Arbeitet als Leiter des Merchandising für unseren Verein.
Vermisst seit Samstag, 7.1.17, 23:30
Nach einer Feier mit seinen Kollegen in Hamburg (Block Bräu) fuhr er mit einem Taxi in richtig Bahnhof und wurde von dort an nicht mehr gesehen. Letzte Handy Ortung Hamburg Landungsbrücken gegen 23:40.
Wohnt in Buchholz in der Nordheide.
Ist eventuell mit dem Zug in Richtung Bremen gefahren um 3:15 oder früher.
Bitte jegliche Hinweise an Corinna Kraus
https://www.facebook.com/corinna.kraus

Bitte teilt diesen Beitrag und helft unseren Kollegen schnell zu finden!

Sowohl das Hamburger Abendblatt, als auch die BILD berichten über das spurlose Verschwinden des Mannes. So lautet es in der BILD, dass seine Ehefrau eine Vermisstenanzeige bei der Davidwache auf St. Pauli aufgegeben habe. Polizisten hätten auch zu Wasser vergeblich nach dem Mann gesucht.