Und schon wieder schafft es eine übersetzte Geschichte der Webseite „News for friends”, Leser zu verunsichern und unsinnige Inhalte unters Volk zu bringen.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Die These dieses Mal: „Dr. Gallo: „Ich habe AIDS geschaffen, um die Menschheit absichtlich zu entvölkern“”. Fundort: News for friends  .de. Am Ende handelt es sich dabei um eine recht krude Theorie. Auch wenn News for friends ganz elegant die wahre Quelle nicht angibt, so findet man am Ende doch heraus, woher diese Geschichte wirklich stammt.

Kurz zum Inhalt: Dr. Robert Gallo, ein US-amerikanischer Virologe, steht tatsächlich, wenn auch nicht unumstritten, im Zusammenhang mit der Entdeckung des HI-Virus. Gallo entwickelte nicht das AIDS-Virus, sondern war einer der Entdecker und entwickelte den ersten Bluttest auf HIV. Allerdings gab es Kontroversen darüber, ob ihm diese Ehre zustehen würde, das Nobelpreis-Komitee überging ihn beispielsweise.

Hier wird jedoch die Geschichte erzählt, er habe AIDS erfunden, um die Menschheit zu entvölkern. Diese Geschichte baut ein typisches Szenario auf: eine kleine Elite will die Menschheit mit Hilfe von Krankheiten kontrollieren.

image

Es handelt sich bei dem Artikel auf News for friends um eine Übersetzung eines englischsprachigen Artikels, der sich selbst schon mithilfe seiner eigenen Quellen widerspricht. So lautet es:

Die wissenschaftlichen Beweise sind vollständig und überzeugend, der AIDS-Virus ist ein Designer-Bioprodukt des  US Special Virus-Programms .

Dazu wird auf ein PDF verlinkt (Subject: Origin of the AIDS Virus), welches genau das Gegenteil aussagt, nämlich dass AIDS eben NICHT das Ergebnis eines US Special Virus-Programms ist („In summary, we did not find evidence to support the allegation that SVCP created the AIDS virus.”). Hier hat man schlichtweg seine eigenen Inhalte weder geprüft, noch gelesen, sondern stumpf von anderen übernommen. Nach eigenen Angaben (so wie es unter dem Artikel verlinkt steht), stamme dieser Inhalt von einer Webseite mit dem Titel „Mission Galactic Freedom”, dort wiederum muss man den Artikel nur bis zum Ende scrollen und bekommt wiederum eine andere Webseite als Quelle angegeben: „YourNewsWire.com

Man könnte an dieser Stelle aufhören und sagen (so wie es Snopes getan hat), dass es sich bei YourNewsWire um eine typische und allgemein bekannte Fake-News Seite handelt, die regelmäßig Fakes, Hoaxes und erfundene Inhalte veröffentlicht. Doch das wäre an dieser Stelle ein wenig zu kurz gegriffen, auch wenn die Veröffentlichung auf YourNewsWire natürlich ein Indiz dafür ist, dass es sich um einen Fake handelt.

Was Snopes jedoch nicht beachtet: die Geschichte um Gallo ist noch um einige Jahre älter als die Veröffentlichung auf YourNewsWire!

Leonard Horowitz

Die These „Ich habe AIDS geschaffen, um die Menschheit absichtlich zu entvölkern“ wird durch einen Mann namens Leonard Horowitz vertreten, der kein Unbekannter bezüglich verschiedener Theorien ist. Zudem betreibt er einen Webshop, in dem vibrierendes Wasser verkauft wird (von anderen Produkten, welche über seine Webseite verlinkt sind, ganz zu schweigen).

Die These selbst wurde bereits schon Jahre früher genutzt und ist beispielsweise in Videoform auf YouTube in einem Video aus dem Jahre 2010 zu finden. Dort kommt Gallo zu Wort. Es handelt sich um einen Inhalt mit dem Namen „In Lies We Trust: The CIA, Hollywood and Bioterrorism”. Darin unterstellt er nicht nur Gallo, sondern direkt auch Regierungskreisen, dem Militär, den Geheimdiensten und auch Hollywood eine Beteiligung an einer großen Verschwörung, mit der Annahme, dass AIDS eine Biowaffe ist. Horowitz bedient sich hierbei des Elementes der HIV/AIDS-Leugnung, aus deren Umfeld viele verschiedene Theorien zur Herkunft von AIDS stammen.

Und Gallo?

„Ich habe AIDS geschaffen, um die Menschheit absichtlich zu entvölkern“(„I created AIDS To Deliberately Depopulate Humanity”) ist übrigens ein Satz, der Gallo gar nicht nachgewiesen werden kann. In dem Video, welches als Beweis dieses Satzes dienen soll, fällt dieser Satz schlichtweg nicht. Der gesamte Zusammenhang wird hier lediglich durch Leonard Horowitz kreiert.

Weder in dem Video, noch in den wahnsinnig, wahnsinnig, wahnsinnig vielen Artikeln auf verschiedenen Webeiten und Blogs (wie z.B. auch News for friends), die den Satz als Überschrift verwenden und sich zu 99% gegenseitig copypasten, sagt er diesen Satz auch nur ansatzweise.

-Mimikama unterstützen-