Achtung Datensammler: „Wir suchen nach den Schogetten Testern“

Von | 11. September 2018, 11:25

Eine eher lieblos zusammengeschusterte Seite auf Facebook möchte Nutzern weismachen, dass Tester für Schogetten-Schokolade gesucht werden.

So postet hier eine Seite mit dem fantasievollen Namen „Chocolate“:

Screenshot mimikama.at

Screenshot mimikama.at

„Beantworte Fragen und bekomm eine große Box von Schotgetten!“

Klickt man nun den Link an, kommt man auf eine (ebenfalls lieblos gestaltete) Seite mit diversen Fragen. Dabei ist es unerhelblich, welche Antworten man gibt, man gehört immer zu den auserlesenen Testern, die ihre Daten preisgeben dürfen.

Screenshot mimikama.at

Screenshot mimikama.at

Mag man jetzt noch gedacht haben, dass die Kandidatensuche direkt von der Ludwig Schokoladen GmbH veranstaltet wird, die Tester suchen („benötigen wir Ihre Hilfe„), wird man auf der nächsten Seite darüber aufgeklärt, dass dem nicht so ist.

„Ludwig Schokolade GmbH & Co. KG ist weder Veranstalter noch Sponsor des Gewinnspiels und steht mit der 7sections GmbH in keiner geschäftlichen Beziehung. Veranstalter dieses Gewinnspiels ist die 7sections GmbH. „

Screenshot mimikama.at

Screenshot mimikama.at

Ob es tatsächlich einen Gewinn gibt, ist offen. Allerdings werden die Daten an 89 (!) Unternehmen weitergeleitet, die in der „Sponsorenliste“ einsehbar sind. Von diesen Sponsoren wird man dann künftig per Telefon, E-Mail und Post kontaktiert werden.

Fairerweise gibt es auch die Möglichkeit, an diesem Gewinnspiel teilzunehmen, ohne ein Werbeeinverständnis zu geben. Dann schickt man halt seine Daten per E-Mail an die „7 Sections GmbH“, einem Unternehmen, das sein Geld mit dem Sammeln von Daten verdient und im Vorfeld den Eindruck erweckte, eine offizielle Suche nach Testern zu sein. Keine gute Idee, unserer Meinung nach.

Screenshot mimikama.at

Screenshot mimikama.at

Fazit

Es handelt sich nicht um ein offizielles Gewinnspiel oder Testersuche der Ludwig Schokolade GmbH, sondern um eine Aktion eines Unternehmens, welches auf das Sammeln und Weitergabe von Daten spezialisiert ist. Man sollte sich also gut überlegen, ob es einem wert ist, auf ein Schokoladenpaket im Wert von 100 € zu hoffen, wenn man im Gegenzug mit Telefonanrufen und Spam-Mails bombardiert wird.

- Wir brauchen deine Unterstützung -
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben
. Hier kannst Du unterstützen: via
PayPal und Steady
- Werbung -
- Werbung -